Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

NDR Nordreportage: Pferde auf der Bühne

Über die Schweriner Horse Show und deren Initiator Christian Strahlmann

Vor drei Jahren hatte Christian Strahlmann eine abenteuerliche Idee. Der 33-jährige gelernte Pferdewirt wollte unbedingt eine Reitsportveranstaltung in die Sport- und Kongresshalle nach Schwerin holen. Bis dahin gab es kein bedeutendes Hallenturnier. So groß die Lust auf das Mammutprojekt war – so erheblich auch die Skepsis bei möglichen Partnern und Sponsoren. Denn bisher war die Halle nur Austragungsort für Handballspiele und Boxturniere, Rock-Konzerte oder Schlagerfestivals. Die Sport- und Kongresshalle in eine Pferdesportarena zu verwandeln war für Christian Strahlmann mehr Ansporn als Abschreckung.

Die logistische Herausforderung bestand darin, den wertvollen Sportpferden erstklassige Bedingungen zu schaffen. Zum Beispiel das Verlegen des speziellen Bodens für den Springparcours, der zum dem Preis eines Einfamilienhauses angefertigt wurde und mit vielen LKW-Ladungen herangefahren werden musste.  Die Nordreportage begleitet Christian Strahlmann und seine Helfer, wie sie die Halle in eine Reitsportarena und den Parkplatz in eine Zeltstadt für die Pferde umfunktionieren.

Pferde auf der Bühne: Zu sehen ist die 30-minütige Nordreportage am Montag, 11. März 2013, um 18.15 Uhr im NDR Fernsehen.


Ähnliche Beiträge

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]

31-Jähriger widersetzt sich polizeilichen Maßnahmen und behauptet „Corona-Infektion“

Schwerin: Der beschuldigte Tunesier steht im Verdacht am 25.03.2020 gegen 10:45 Uhr im Stadtteil Lankow in einem Supermarkt einen räuberischen Diebstahl begangen zu haben. Im Zuge der Nahbereichsfahndung konnte der Beschuldigte sowie ein weiterer Tatverdächtiger (32-jähriger Tunesier) von den Beamten des Polizeihauptreviers Schwerin festgestellt werden. Die beiden Beschuldigten wurden durch die Beamten in Gewahrsam genommen. […]