Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Neuaufbau beim SSC vor dem Abschluss:

Am 11. August beginnt für die Erstliga-Volleyball-Damen des Schweriner SC das Training.

Dann verbleiben noch zehn Wochen bis zum Start in die Saison 2008/09. Erster Gegner des Schweriner SC wird am 11.10.08 in eigener Halle der Neuling Allemania Aachen sein. Die Fans des SSC packt schon die Ungeduld. Denn alle Clubs und Vereine sind dabei, ihre Reihen zu ordnen, neue Spieler oder Trainer zu verpflichten. Wie steht es eigentlich mit dem eigenen Verein? Bekannt ist ja, dass der Trainer Tore Alexandersen, der Co-Trainer Felix Koslowski und die Spielerinnen Tina Gollan, Anzhela Kryvarot, Cathrin Schlüter, Rie Kato, Hanna Torkkeli und Kathleen Weiß aus verschiedenen Gründen dem SSC für die neue Saison nicht mehr zur Verfügung stehen. Wird der Schweriner SC in der Bundesliga weiter oben mitmischen können? Das ist das Ziel aller Bemü- hungen, die Reihen des SSC mit leistungsstarken Spielerinnen wieder aufzufüllen und einen gestandenen Trainer zu verpflichten, versichert die Teamleitung.

In den bisherigen Verhand- lungen sind große Fortschritte erzielt worden. Bereits verpflichtet wurde Michael Döring vom VfB Suhl, der künftig für die athletische Ausbildung der Spielerinnen sowie für Spiel- beobachtung und Statistik zuständig sein wird. Man wurde auch außer Landes fündig, was den Trainerposten und die Spielerinnen anbelangt. Bei drei international erfahrenen Spielerinnen (Position Außenangriff / Diagonal), davon zwei aus Südamerika, steht der Vertragsabschluss unmittelbar bevor. Offen ist die Position der zweiten Zuspielerin. Der Neuaufbau der Mannschaft sei somit so gut wie abgeschlossen. Spekulationen über die Rückkehr von Sylvia Roll in die Mannschaft des SSC zerstreut die Teamleitung. Sylvia Roll hat sich entschlossen, ihre Profi-Karriere im Volleyball zu beenden .Beruflich wird sie zukünftig als Spielervermittlerin tätig sein. Alles in allem wird am Ende eine Mannschaft auf dem Feld stehen, die in der Lage ist, an die erfolgreiche Tradition des Schweriner SC anzuknüpfen. Detaillierte Informationen zur neuen Mannschaft wird es auf einer Pressekonferenz am 11.08.2008 in Schwerin geben.

Wolfgang Schmidt


Ähnliche Beiträge

Einbruch in Getränkemarkt in Schwerin

In der Nacht vom 13.12.2018 zum 14.12.2018 brachen unbekannte Täter in den Getränkemarkt des Einkaufs- und Gewerbezentrum KÖPMARKT in Schwerin ein. In der Folge brachen sie einen Tresor aus der Verankerung und entfernten sich mit dem Diebesgut in unbekannte Richtung. Die Polizei bittet um Mithilfe. Wer Beobachtungen gemacht hat und sachdienliche Hinweise geben kann, wird […]

Einbruch in Friedrichthal

Die Hausbewohner befanden sich mehrere Tage im Urlaub. Als sie am 11.12.18 in den Abendstunden zurückkehrten, gab es ein böse Überraschung. Durch gewaltsames Aufhebeln der Terrassentür verschafften sich Einbrecher Zutritt ins Haus. Sie durchwühlten alle Räumlichkeiten, verschlossene Zimmertüren wurden gewaltsam aufgebrochen. Nach ersten Erkenntnissen wurde nichts entwendet. Vor Ort konnten Spuren gesichert werden. Die Polizei […]

Tödlicher Verkehrsunfall in Schwerin

Am Freitagabend, dem 07.12.2018, kam es gegen 17:00 Uhr in der Hamburger Allee in Schwerin zu einem Verkehrsunfall. Dabei kollidierte ein Pkw Seat aus Schwerin mit einem 74-jährigen Fußgänger. Dieser verstarb noch an der Unfallstelle. Der 39-jährige Fahrzeugführer blieb unverletzt. Dieser war nach ersten Ermittlungen zum Unfallzeitpunkt alkoholisiert. Am Fahrzeug entstand Sachschaden in unbekannter Höhe. […]