Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Neue Azubis bei SOZIUS und Augustenstift begrüßt

Ausbildung mit Übernahmegarantie

Gemeinsam mit Gesch.ftsführer Frank-Holger Blümel (re.) und den zuständigen Mitarbeitern verbrachten die angehenden Altenpfleger/innen eine interessante Begrüßungsveranstaltung. (Foto: maxpress/cd)Schwerin • Mit Menschen arbeiten, sie unterstützen und ihr Leben begleiten – das möchten die elf angehenden Altenpfleger/innen bei SOZIUS Pflege- und Betreuungsdienste Schwerin gGmbH und im „Augustenstift zu Schwerin“. Geschäftsführer und Vorstandsvorsitzender Frank-Holger Blümel begrüßte die jungen Auszubildenden am Dienstag im Kirchsaal des Augustenstifts, motivierte sie und gab ihnen gute Wünsche mit auf den Weg.

„Wir freuen uns, Sie bei uns begrü.en zu dürfen und wünschen Ihnen eine spannende und lehrreiche Zeit. Seien Sie mit Leidenschaft dabei“, begrüßte Frank-Holger Blümel die jungen Erwachsenen, die am 1. September ihre Ausbildung starten. Den elf Azubis stehen spannende drei Jahre bevor. Von der Ernährungslehre über die Anatomie bis hin zur Anwendung ihres Wissens in Projekten werden die Frauen und Männer auf ihren Traumberuf optimal vorbereitet. Die 18-jährige Emma-Sophie Fröhlich hat sich bewusst für die Ausbildung zur Altenpflegerin bei SOZIUS und Augustenstift entschieden: „In diesem Beruf bekommt man viel zurück. Ich freue mich auf die kommenden drei Jahre und bin mir sicher, mit SOZIUS und Augustenstift die richtigen Unternehmen für meine Ausbildung gewählt zu haben.“

Aufgrund des Fachkräftemangels und des demografischen Wandels haben die angehenden Pflegekräfte nicht nur einen Beruf mit Zukunft sondern auch einen mit Arbeitsplatzgarantie gewählt. „Ich bin froh, dass Sie diesen Beruf gewählt haben. Wir brauchen Sie und ich garantiere Ihnen einen festen Arbeitsvertrag, wenn Sie Ihre Abschlussprüfungen erfolgreich absolvieren“, sagte Frank-Holger Blümel zum Abschluss der Zeremonie.


Ähnliche Beiträge

Bewaffneter Raub in Schwerin

Am 14. Dezember 2019 kam es gegen 15:15 Uhr in der Von-Stauffenberg-Straße in Schwerin zu einem bewaffneten Raub. Der Inhaber des Gemüseladens Höhe der Hausnummer 44 wurde von einem männlichen Tatverdächtigen mit einem Messer bedroht und zur Herausgabe der Kasse aufgefordert. Der 61-jährige Geschädigte konnte weglaufen und sich in Sicherheit bringen. Das nutzte der Täter […]

Alkoholisierter Dieb wird durch Schiebetür gebremst

Zu einem Polizeieinsatz kam es am gestrigen Abend, 13.12.2019, gegen 21:00 Uhr in der Lübecker Straße in Schwerin. Anlass war ein Vorfall in einem Supermarkt, bei dem sich ein 36-jähriger Dieb aggressiv verhielt. Nachdem der Tatverdächtige im Kassenbereich auf ein alkoholisches Getränk in seinem Beutel angesprochen wurde, versuchte dieser fluchtartig den Supermarkt zu verlassen. Dabei […]

Verkehrsunfall mit schwer verletzter Person in Schwerin

Am heutigen Freitag, den 13. Dezember 2019 gegen 13:45 Uhr, ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall an der Kreuzung Wismarsche Straße / Möwenburgstraße in Schwerin. Eine Straßenbahn fuhr aus Richtung Bürgermeister-Bade-Platz in Richtung Klinikum. Die Straßenbahn fuhr nach Zeugenaussagen bei roter Lichtsignalanlage und kollidierte dabei mit einer 56-jährigen Fahrzeugführerin, welche bei grüner Ampel links auf den […]