Neue Beratungsförderung für Unternehmen

Seit dem 1. Mai 2009 besteht die Möglichkeit für kleine und mittlere Unternehmen, im Rahmen der Turn Around Beratung der KfW Mittelstandsbank Zuschüsse zu Beratungskosten in Höhe von bis zu 75% zu erhalten. Als zuständiger Regionalpartner informiert die IHK zu Schwerin und koordiniert die Antragstellung.

„Für kleine und mittlere Unternehmen, die sich in einer wirtschaftlich schwierigen Situation befinden, ist eine kompetente Beratung ein wichtiges Instrument zur Verbesserung und Wiederherstellung der Leistungs- und Wettbewerbsfähigkeit“ argumentiert Klaus Uwe Scheifler, zuständiger Geschäftsbereichsleiter bei der IHK zu Schwerin. Das Programm richtet sich an kleine und mittlere Unternehmen in wirtschaftlichen Schwierigkeiten, die bereits über eine positive Fortführungsprognose verfügen. Voraussetzung hierzu ist eine Schwachstellenanalyse eines unabhängigen Beraters, aus der sich ergibt,
dass mindestens eine der Voraussetzungen eines Unternehmens in Schwierigkeiten im Sinne der Leitlinien der Gemeinschaft für staatliche Beihilfen zur Rettung und Umstrukturierung von Unternehmen in Schwierigkeiten vorliegt. Ferner muss die Schwachstellenanalyse konkrete
Maßnahmen zur Wiederherstellung der Wettbewerbs- und Leistungsfähigkeit des Unternehmens beinhalten. Eine solche Schwachstellenanalyse kann sowohl das Ergebnis einer vorherigen Betreuung im Rahmen des IHK/KfW-Projektes „Runder Tisch“ als auch einer individuellen Beratung durch einen unabhängigen Experten sein.

Beratungen zu wirtschaftlichen, finanziellen und organisatorischen Fragen kann die KfW in diesen Unternehmen mit einem Zuschuss von bis 75% unterstützen. Im Rahmen eines Informationsgespräches erläutert die IHK die Fördervoraussetzungen, prüft die Schwachstellenanalyse und nimmt die Antragsunterlagen entgegen. Nach Förderzusage durch die KfW kann die Beratung über einen Zeitraum von 8 Monaten erfolgen. „Gerade in Krisenzeiten bietet das aktualisierte Programm der KfW einen wichtigen zusätzlichen Baustein bei der Unterstützung des Mittelstandes und wird sicher auf eine entsprechende Nachfrage seitens der Unternehmen stoßen“ so Scheifler weiter.


Produkttipps

Nach oben scrollen