Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Neue Citykarte mehr als nur ein Stadtplan

Weitere Maßnahme aus dem Touristischen Entwicklungskonzept umgesetzt

Citymanagerin Sabine Steinbart erklärt Oberbürgermeisterin Gramkow und Ströer-Niederlassungsleiter Jens Petersson die Neuerungen der Citykarte. (Foto: LHS)Oberbürgermeisterin Angelika Gramkow präsentierte am 2. Mai gemeinsam mit Jens Petersson von der Ströer Deutsche Städte Medien GmbH und der Citymanagerin Sabine Steinbart die neue Amtliche Stadtkarte, die als Citykarte gestaltet in 14 Citylight-Anlagen in Schwerins Innenstadt sowie in der Tourist-Info am Markt zu finden ist.

“Mit der neuen Citykarte haben wir eine weitere wichtige Maßnahme aus dem Touristischen Entwicklungskonzept der Landeshauptstadt umgesetzt“, berichtet Oberbürgermeisterin Angelika Gramkow. „Auf der neuen Karte ist der Innenstadtbereich stark vergrößert dargestellt und enthält jetzt wesentlich mehr Angaben als vorher. Unseren Gästen wird es damit ermöglicht, sich noch besser zu orientieren“.

Eingezeichnet sind zum Beispiel alle Parkmöglichkeiten, Spielplätze und WC. Auf der Karte eingezeichnet ist darüber hinaus auch ein Altstadtrundgang, mit dem sich zahlreiche Sehenswürdigkeiten erkunden lassen und zu einem Bummel durch die kleinen Einkaufsgassen der Schweriner Altstadt einladen. „Mit dem auf der Citykarte eingezeichneten QR-Code kann der Rundgang bequem über das Tablet oder das Smartphone aufgerufen werden“, ergänzt Citymanagerin Sabine Steinbart.

Gestaltet wurde die Karte durch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Vermessungs- und Geoinformationsbehörde des Landkreises Ludwigslust-Parchim und der Landeshauptstadt Schwerin.

 

Quelle: LHS


Ähnliche Beiträge

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]

31-Jähriger widersetzt sich polizeilichen Maßnahmen und behauptet „Corona-Infektion“

Schwerin: Der beschuldigte Tunesier steht im Verdacht am 25.03.2020 gegen 10:45 Uhr im Stadtteil Lankow in einem Supermarkt einen räuberischen Diebstahl begangen zu haben. Im Zuge der Nahbereichsfahndung konnte der Beschuldigte sowie ein weiterer Tatverdächtiger (32-jähriger Tunesier) von den Beamten des Polizeihauptreviers Schwerin festgestellt werden. Die beiden Beschuldigten wurden durch die Beamten in Gewahrsam genommen. […]