Neue Kunstausstellung in der Sparkasse

Unter dem Titel „Landschaften in Aquarell und Öl“ eröffnete die Sparkasse Mecklenburg-Schwerin eine neue Ausstellung in ihrer Geschäftsstelle Wismarsche Straße.

v.l. Jutta Hinzmann, Michael Rupsch, Manuela Scheumann„Die Ausstellung gibt einen Überblick über das abwechslungsreiche Schaffen der Malerin Jutta Hinzmann aus Dersenow im Landkreis Ludwigslust“, erklärt Michael Rupsch, Regionaldirektor der Sparkasse Mecklenburg-Schwerin. Gemeinsam mit Manuela Scheumann, stellvertretende Geschäftsstellenleiterin der Sparkassengeschäftsstelle Wismarsche Starße, eröffnete er am Montag dieser Woche die Ausstellung mit Bildern der gebürtigen Magdeburgerin, die im westlichen Mecklenburg ihr Zuhause gefunden hat. Die vielseitige Künstlerin legt sich nicht auf eine Stilrichtung fest. Sie malt Ölbilder, Aquarelle, Stillleben, Landschaften und Porträts – probiert gern Neues.

„Ich freue mich, wenn liebgewordene Bekannte unter den Ausstellungsbesuchern sein werden“, so Jutta Hinzmann. Die Künstlerin war in Schwerin lange Zeit als Krankenschwester und selbstständige Altenpflegerin tätig. Sie malt und zeichnet seit ihrer Kindheit und hat diese Passion trotz schwieriger Lebensphasen nie aufgegeben. Heute teilt sie die Freude daran mit Laienkünstlern, denen sie in der Volkshochschule Ludwigslust ihr Wissen vermittelt.

Die Ausstellung ist bis zum 6. März 2008 zu den Öffnungszeiten der Geschäftsstelle zu sehen: Montag, Dienstag und Donnerstag von 9 – 18 Uhr, Mittwoch von 9 – 13 Uhr sowie Freitag von 9 – 16 Uhr.

Zuletzt aktualisiert am 20. November 2022 um 23:50 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Scroll to Top