Neue Publikation der Petermännchen Kulturfördergesellschaft

Schwerin – Von der Altstadt bis ZippendorfDie Petermännchen Kulturfördergesellschaft arbeitet seit 2008 an einer Publikation zur 850-Jahr-Feier Schwerins, in der alle Stadtteile mit ihrem gesellschaftlichen, kulturellen und wirtschaftlichen Leben ausführlich vorgestellt werden.

Dieser Prachtband zeigt im Format A4 auf rund 500 Seiten den Schwerinern ihre Stadt, wie sie die alte Residenz- und heutige Landeshauptstadt sicherlich noch nicht gesehen haben. Jeder Stadtteil hat seine eigene Entwicklung und Geschichte, hat gesellschaftliche, kulturelle oder wirtschaftliche Besonderheiten und letztlich seinen eigenen Charme. Diese Besonderheiten herauszufinden und das gegenwärtige Leben darzustellen war das Ziel der Kulturfördergesellschaft. Dabei wurde eng mit Ortsbeiräten, Stadtteilbüros, Vereinen, Einrichtungen, Firmen und Einzelpersonen zusammengearbeitet. Entstanden ist ein Buch, das von Schwerinern für Schweriner geschrieben wurde. Die Zusammenfassung und Ausarbeitung der Texte erfolgte durch Hans-Joachim Falk, Autor des Reiseführers Schwerin und des Buches „Schweriner Hotellerie…Geschichte und Geschichten“.

So erfährt der Leser, wie die Eisenbahnlinie Schwerin-Rehna durch Friedrichsthal geschaffen wurde, was zu Kriegsende 1945 in Wickendorf passierte und wie aus dem Dorf Warnitz ein moderner Stadtteil mit Einkaufszentrum wurde. Sehenswürdigkeiten und Besonderheiten der Altstadt werden präsentiert. Über den einstigen Glanz des Ausflugszieles Zippendorf ist ebenso zu erfahren wie über die Geschichte des Flugplatzes in Görries. Schweriner Straßennamen und ihre Bedeutung werden erklärt.
Zahlreiche historische Fotos, die zum Teil noch nie veröffentlicht wurden, stellten Schweriner für die Veröffentlichung zur Verfügung.

Der repräsentative Band ist eine Liebeserklärung an Schwerin und seine Einwohner. Viele Vereine und Personen engagieren sich für ihre Stadt, einige davon werden vorgestellt. Ihnen wird mit dieser Publikation für Ihren Einsatz gedankt. Bekannte Persönlichkeiten kommen in einzelnen Stadtteilen zu Wort und erinnern sich an eine schöne und interessante Zeit in Schwerin.

Das Buch, dessen Endfertigung gegenwärtig läuft, erscheint im Spätherbst.

Die Petermännchen Kulturfördergesellschaft ist Initiator der Sagen- und Märchenstraße Mecklenburg-Vorpommern, Träger des Petermännchen-Museums Schwerin, Organisator des Petermännchen-Festivals und Herausgeber verschiedener Publikationen.

Schweriner Mordgeschichten: EKHK Raschke ermittelt
Preis: € 7,99 Mehr Info: Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Die Tote im Pfaffenteich. Schwerin-Krimi: Nora Graf 1
Preis: € 12,06 Mehr Info: Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 20. November 2022 um 23:51 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Scroll to Top