Neue Tierart im Zoo der Landeshauptstadt

Pekaris bereichern die Südamerikaanlage

Neu im Schweriner Zoo: Pekaris (Foto: Dr. Monika Häfner)Am 24. Februar trafen abends die drei Pekaris für die Besetzung der Südamerikaanlage direkt unter dem Baumhaus ein. Pekaris gehören zu den neuweltlichen Schweinen, sind tagaktiv und etwas kleiner als die europäischen Wildschweine. Die zwei weiblichen Tiere aus dem Zoo Wuppertal und der Eber aus dem Zoo Dortmund werden erstmals im Zoo Schwerin zusammengeführt und sollen für Nachwuchs sorgen. Zur Eingewöhnung verbleiben die Tiere für wenige Tage in ihrer Innenunterkunft. Die neu eingerichtete Außenanlage bietet den Tieren eine Bade- und Suhlgelegenheit, Verstecke und Schubberplätze für die Fellpflege.

Dr. Monika Häfner

Soundlogo for Buga 2009 Schwerin
Preis: € 1,29 Mehr Info: Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Schwerin mal anders: Viel Sehenswertes und schöne Architektur
Preis: € 9,50 Mehr Info: Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 20. November 2022 um 23:49 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Scroll to Top