Neue Veranstaltungsabteilung bei der BUGA

Planungen laufen auf Hochtouren

Musik, Kultur, Unterhaltung, Spannung, Spaß und Spiel, seit Anfang dieses Jahres setzt die Veranstaltungsabteilung der Bundesgartenschau alles daran, eine abwechslungsreiche und interessante Schau auf die Beine zu stellen.

Die neuen Kollegen bringen einiges an Erfahrung auf diesem Gebiet mit.
Beispielsweise hat der Leiter der Veranstaltungsabteilung Manfred Rademacher bereits für die Bundesgartenschau in Cottbus, Potsdam und zuletzt im Jahr 2007 für die BUGA Gera-Ronneburg die Veranstaltungen geplant und durchgeführt. „Ich freue mich sehr, auch hier in Schwerin diese Aufgabe zu übernehmen. Es ist üblich für eine Schau dieser Größe, dass knapp eineinhalb Jahre vor Eröffnung mit der Planung der Veranstaltung begonnen wird.“

Für das anspruchsvolle Publikum müssen nun passende Künstler und Partner gefunden werden. Die Angebote sollten ausgewogen sein und viele unterschiedliche Zielgruppen ansprechen. So wird es beispielsweise auch themenbezogene Veranstaltungstage mit Sport, Musik oder für die Familie geben.

„Uns ist es ganz besonders wichtig, dass wir mit Verbänden, Vereinen und Institutionen vor Ort, dass heißt aus Schwerin und Mecklenburg-Vorpommern zusammen arbeiten. So wollen wir erreichen, dass sich das gesamte Bundesland an den Programmen beteiligt und zusammen etwas auf die Beine stellt. Natürlich wollen wir als BUGA auch eine Plattform für Verbände und Vereine bieten“, so Manfred Rademacher. Auf vergangene Veranstaltungen und Konzepte mit den Institutionen wird nun aufgebaut. Die ersten Gespräche wurden dazu bereits geführt. So auch mit dem Staatstheater Schwerin und den Festspielen Mecklenburg-Vorpommern, mit denen die Bundesgartenschau GmbH bereits kooperiert.

Besonderes Augenmerk wird auf die Eröffnungsveranstaltung gelegt.
„Das Publikum soll mit uns den Beginn der Bundesgartenschau in Schwerin zelebrieren. Die 172 Tage werden ganz besonders eingeläutet.

An den Wochenenden wird es zudem einige Höhepunkte aus den Bereichen Musik, Tanz und Variete auf den Bühnen der Bundesgartenschau in Schwerin geben“, freut sich Manfred Rademacher.

Neben der Hauptbühne, der Freilichtbühne im Schlossgarten, wird es weitere Bühnen geben, die ein sehr unterschiedliches und abwechslungsreiches Programm bieten. Mit einer Tages-, Abend- oder Dauerkarte können alle Veranstaltungen auf der BUGA besucht werden.

Also sind wir gespannt, was die Veranstaltungsabteilung sich alles einfallen lässt, um die BUGA 2009 in Schwerin zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen.

Der Dom zu Schwerin (Große DKV-Kunstführer)
Der Dom zu Schwerin (Große DKV-Kunstführer)*
von Deutscher Kunstverlag (DKV)
Preis: € 9,80 Mehr Info: Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Schweriner Mordgeschichten: EKHK Raschke ermittelt
Preis: € 7,99 Mehr Info: Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Mörderisches Schwerin - Salow  Taschenbuch
Preis: € 12,99 Mehr Info: weltbild.de* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 20. November 2022 um 23:49 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Scroll to Top