Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Neuer Fußgängerweg in Neu Zippendorf

Schlotmann: Grünzug verbindet Stadtteile

Im Schweriner Stadtteil Neu Zippendorf ist von der Magdeburger Straße bis zur Plater Straße ein neuer Fußgängerweg entstanden. „Der neu angelegte Grünzug soll die Stadtteile Neu Zippendorf und Mueßer Holz miteinander verbinden, den gesamten Bereich dort aufwerten und gleichzeitig bessere Rahmenbedingungen für Geschäfte schaffen“, sagte Bauminister Volker Schlotmann. Das Ministerium für Verkehr, Bau und Landesentwicklung unterstützte das Vorhaben in der Landeshauptstadt. Die Kosten für die Neugestaltung beliefen sich auf rund 350.000 Euro und wurden aus der Städtebauförderung aus dem Programm Stadtumbau Ost – Programmteil Aufwertung getragen.

Bei der rund 200 Meter langen Wegeverbindung handelt es sich um eine zentrale Fußgänger- und Einkaufszone in Neu Zippendorf. Alte Betonplatten und Hochbeete wurden abgerissen. Ein neu gepflasterter sechs Meter breiter Gehweg, sowie neu gepflanzte Bäume und neuer Rasen werten den Stadtteil jetzt deutlich auf. Zum Parkplatz an der Pankower Straße wurden Pyramidenhainbuchen gepflanzt. Außerdem wurde ein neuer Spielplatz mit Karussell und Wippe angelegt. Der Wasserlauf mit Brunnen ist ebenfalls saniert worden. Insgesamt wurde das Vorhaben in drei Bauabschnitten realisiert.


Ähnliche Beiträge

Bewaffneter Raub in Schwerin

Am 14. Dezember 2019 kam es gegen 15:15 Uhr in der Von-Stauffenberg-Straße in Schwerin zu einem bewaffneten Raub. Der Inhaber des Gemüseladens Höhe der Hausnummer 44 wurde von einem männlichen Tatverdächtigen mit einem Messer bedroht und zur Herausgabe der Kasse aufgefordert. Der 61-jährige Geschädigte konnte weglaufen und sich in Sicherheit bringen. Das nutzte der Täter […]

Alkoholisierter Dieb wird durch Schiebetür gebremst

Zu einem Polizeieinsatz kam es am gestrigen Abend, 13.12.2019, gegen 21:00 Uhr in der Lübecker Straße in Schwerin. Anlass war ein Vorfall in einem Supermarkt, bei dem sich ein 36-jähriger Dieb aggressiv verhielt. Nachdem der Tatverdächtige im Kassenbereich auf ein alkoholisches Getränk in seinem Beutel angesprochen wurde, versuchte dieser fluchtartig den Supermarkt zu verlassen. Dabei […]

Verkehrsunfall mit schwer verletzter Person in Schwerin

Am heutigen Freitag, den 13. Dezember 2019 gegen 13:45 Uhr, ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall an der Kreuzung Wismarsche Straße / Möwenburgstraße in Schwerin. Eine Straßenbahn fuhr aus Richtung Bürgermeister-Bade-Platz in Richtung Klinikum. Die Straßenbahn fuhr nach Zeugenaussagen bei roter Lichtsignalanlage und kollidierte dabei mit einer 56-jährigen Fahrzeugführerin, welche bei grüner Ampel links auf den […]