Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Night of Freestyle

Atemberaubende Stuntshow am 03. Dezember in der Sport- und Kongresshalle Schwerin

Night of Freestyle - am 03.12.2016 in SchwerinDie Night of Freestyle – die ultimative Freestyle-Show mit atemberaubenden Stunts und den besten Extremsportlern und einigen der verrücktesten Athleten dieses Planeten geht auf große Deutschlandtour. Die einzigartige Show kommt am 3. Dezember in die Sport- und Kongresshalle nach Schwerin. Egal ob auf Motocross Maschinen, Mountain Bikes, Quads, Schneemobilen, BMX Bikes oder mit dem Buggy – die Fahrer flippen und springen mit allem über die Rampen, was Räder hat. Es erwartet die Gäste ein internationales Fahrerfeld mit den bekanntesten Namen der Szene. Getoppt wird dies mit einem einzigartigen Showprogramm: die Fahrer zeigen ein Wahnsinns Level an Extremsport, unterstützt von einem gigantischen Pyro- und Laser-Spektakel. Diese Show kennt nur eins: Action!

Knapp 20.000 Gäste verfolgten in der letzten Saison in vier Städten das einzige deutsche Extremsport-Event. Die neue Show der Night of Freestyle 2016/2017 setzt aber noch einen drauf. Für die neue Saison sind weitere Highlights wie Double Back Flip (FMX), Front Flip Buggy, Front Bike Flip & Tripple Back Flip (Mountain Bike) geplant.

Night of Freestyle
Samstag, 03.12.2016, 19.00 Uhr
Sport- und Kongresshalle Schwerin

 

Kartenvorverkauf:
44,50 €; 27,90 € (Kinder bis 12 J.)

Tickets beim Ticketservice der Sport- und Kongresshalle (Wittenburger Str. 118, 19059 Schwerin) und telefonisch unter: 0385 – 76 190 190. Wichtig: Die Tickets sind für den Nahverkehr zwei Stunden vor und nach der Veranstaltung gültig!


Ähnliche Beiträge

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]

31-Jähriger widersetzt sich polizeilichen Maßnahmen und behauptet „Corona-Infektion“

Schwerin: Der beschuldigte Tunesier steht im Verdacht am 25.03.2020 gegen 10:45 Uhr im Stadtteil Lankow in einem Supermarkt einen räuberischen Diebstahl begangen zu haben. Im Zuge der Nahbereichsfahndung konnte der Beschuldigte sowie ein weiterer Tatverdächtiger (32-jähriger Tunesier) von den Beamten des Polizeihauptreviers Schwerin festgestellt werden. Die beiden Beschuldigten wurden durch die Beamten in Gewahrsam genommen. […]