Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Noch freie Plätze in zwei VHS-Kursen

Interessenten für Landschaftsmalerei und Kochkurs gesucht

In zwei VHS-Kursen, die im Juni beginnen, gibt es noch wenige freie Plätze: Am Montag den 6. Juni von 18.00 bis 21.00 Uhr bietet die ausgebildete Bob Ross-Malerin Jutta Görres im Kurs „Mecklenburger Landschaft“ die Möglichkeit unter Anleitung ein eigenes Bild zu malen. Alle Materialien werden von der Kursleiterin gestellt. Am Ende des Kurses gehen die Teilnehmenden mit einem fertigen Bild nach Hause. Interessenten sind herzlich eingeladen.

Im Kochkurs „Butter bei die Fische“ am 22. Juni, 18.30-21.30 Uhr, wird unter Leitung der Hauswirtschafterin Ulrike Kierstein, Bachelor of Science, alles über die Zubereitung von Fisch vermittelt. Zubereitet wird alles, was die Herzen der Fisch-Genießer höher schlagen lässt – von kleinen Snacks über Suppen und alltägliche Gerichte bis zu Leckereien für Gäste. Der Kurs findet im Schweriner Küchenstudio, Goethestraße 79, 19053 Schwerin, statt.
Mitzubringen sind Kleidung, die Lebensmittelspritzer verträgt, und Behälter, damit die selbst produzierten Speisen mitgenommen werden können.

 

Schriftliche Anmeldung zum Kurs bitte an:

Volkshochschule „Ehm Welk“, Puschkinstr. 13, 19055 Schwerin oder per E-Mail info-vhs@schwerin.de. Nähere Informationen erhalten Sie im KulturInformationsZentrum, Tel. 0385 59127-19/-20 oder unter www.vhs-schwerin.de


Ähnliche Beiträge

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]

31-Jähriger widersetzt sich polizeilichen Maßnahmen und behauptet „Corona-Infektion“

Schwerin: Der beschuldigte Tunesier steht im Verdacht am 25.03.2020 gegen 10:45 Uhr im Stadtteil Lankow in einem Supermarkt einen räuberischen Diebstahl begangen zu haben. Im Zuge der Nahbereichsfahndung konnte der Beschuldigte sowie ein weiterer Tatverdächtiger (32-jähriger Tunesier) von den Beamten des Polizeihauptreviers Schwerin festgestellt werden. Die beiden Beschuldigten wurden durch die Beamten in Gewahrsam genommen. […]