Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

OB-Kandidat Silvio Horn auf Informationstour

20 Informationsabende durch alle Schweriner Stadtteile

Silvio Horn (Foto: UB)Die Fraktion Unabhängige Bürger wird in den kommenden Wochen und Monaten in allen Schweriner Stadtteilen Informationsabende für die Einwohner durchführen. Stadtvertreter und Ortsbeiratsmitglieder der Fraktion sowie der Vorsitzende Silvio Horn, zugleich Kandidat für das Amt des Oberbürgermeisters, werden bei diesen bis Mitte Juli geplanten Veranstaltungen dabei sein und sich vor Ort informieren. Auch Rundgänge in den Ortsteilen sind geplant.

Der Auftakt von insgesamt 20 Bürgerforen war am gestrigen Donnerstag im Stadtteil Warnitz, wo Horn sich den Fragen der Bürger stellte. „Mir ist es sehr wichtig, die Bürger aller Stadtteile aufzusuchen, ins Gespräch zu kommen und mir so direkt vor Ort ein Bild zu machen. Ein besonderes Augenmerk habe ich dabei auf die Ortsteile außerhalb der Innenstadt. Diese Stadtteile dürfen von der Politik und Stadtverwaltung auf keinen Fall vernachlässigt werden“, erklärte Horn. Die nächste Veranstaltung wird am 12.5.2016 in der Gartenstadt (TGZ, 18:00 Uhr) stattfinden. Im Vorfeld dieses Termins wird sich Horn mit Vertretern verschiedener Bürgerinitiativen der Gartenstadt treffen.

 

Alle Termine im Überblick (jeweils von 18:00-20:00 Uhr):

28.4.: Warnitz; Freiwillige Feuerwehr Warnitz, Bahnhofstraße 27 A, 19057 Schwerin

12.5.: Gartenstadt/Ostorf; TGZ, Konferenzraum 124, 1.0G, Haus 1, Hagenower Straße 73, 19061 Schwerin

19.5.: Wüstmark/Göhrener Tannen; Feuerwehr Wüstmark, Vor den Wiesen 1B, 19061 Schwerin

25.5.: Mueß; Feriendorf Mueß, Alte Crivitzer Landstraße 6c,19063 Schwerin

26.5.: Großer Dreesch; AWO-Soziale Dienste gGmbH, Bertha-von-Suttner-Straße 3, 19061 Schwerin

1.6.: Weststadt; AWO Soziale Dienste / Betreutes Wohnen, Friesenstraße 9A, 19059 Schwerin

2.6.: Görries; Restaurant See-Idyll, Rogahner Str. 16, 19061 Schwerin

9.6.: Krebsförden (Beginn erst 18:30 Uhr!); Stadtteiltreff, Johannes-Gillhoff-Straße 10, 19061 Schwerin

14.6.: Lankow; Gaststätte „Tell“, Am Neumühler See, 19057 Schwerin

20.6.: Schlossgarten (Beginn erst 18:30 Uhr!); Thomys Kegelpub, Schlossgartenallee 38, 19061 Schwerin

22.6.: Zippendorf; Restaurant Strandperle, Am Strand 14, 19063 Schwerin

23.6.: Friedrichsthal; Büro des Ortsbeirates, Alt Meteler Str. 1b, 19057 Schwerin

28.6.: Mueßer Holz; IB Internationaler Bund, EG Mehrgenerationshaus, Keplerstraße 23, 19063 Schwerin

30.6.: Schelfwerder; Marina Nord, Buchenweg 19, 19055 Schwerin

1.7.: Neumühle/Sacktannen; Gemeindebüro, Am Wasserturm 27, 19057 Schwerin

6.7.: Neu Zippendorf; Haus der Begegnung, Perleberger Straße 22, 19063 Schwerin

13.7.: Wickendorf/Medewege; FF Wickendorf, Seehofer Straße 1B, 19055 Schwerin

14.7.: Feldstadt; Augustenstift, Kirchsaal 4. OG, Schäferstraße 17, 19053 Schwerin

18.7.: Nordstadt; SOZIUS, Pflege- und Betreuungsdienste gGmbH, Wismarsche Straße 298, 19055 Schwerin

20.7.: Altstadt; Kunst- und Musikschule ATARAXIA, Raum 206, Arsenalstraße 8, 19053 Schwerin


Ähnliche Beiträge

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]

31-Jähriger widersetzt sich polizeilichen Maßnahmen und behauptet „Corona-Infektion“

Schwerin: Der beschuldigte Tunesier steht im Verdacht am 25.03.2020 gegen 10:45 Uhr im Stadtteil Lankow in einem Supermarkt einen räuberischen Diebstahl begangen zu haben. Im Zuge der Nahbereichsfahndung konnte der Beschuldigte sowie ein weiterer Tatverdächtiger (32-jähriger Tunesier) von den Beamten des Polizeihauptreviers Schwerin festgestellt werden. Die beiden Beschuldigten wurden durch die Beamten in Gewahrsam genommen. […]

Schmierfinken bei Lehmkuhlen erwischt

Schwerin: In den gestrigen frühen Abendstunden gingen der Bundespolizei zwei 18-jährige Schmierfinken ins Netz. Nachdem durch einen Lokführer einer Regionalbahn auf der Strecke Schwerin Hbf. – Hamburg Hbf. bekannt wurde, dass sich Personen auf einem Bahngebäude (Schalthaus) in der Nähe der Ortschaft Lehmkuhlen aufhalten sollen, konnten Bundespolizisten die beiden 18-jährigen nach der Absuche des Bereiches […]