Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Oberbürgermeisterin beruft weiteren Leitenden Notarzt

Stefan Bleise aus den Helios-Kliniken unterstützt ab sofort den Rettungsdienst und Katastrophenschutz der Landeshauptstadt

 

Stefan Bleise (Mitte) unterstützt als leitender Notarzt den Rettungsdienst Schwerins. Feuerwehrchef Stephan Jakobi, der Ärztliche Leiter des Rettungsdienstes Jörg Allrich, Oberbürgermeisterin Gramkow und Helios-Klinikgeschäftsführer Thomas Rupp (v.l.) gratulierten zur Berufung. (Foto: LHS)Oberbürgermeisterin Angelika Gramkow hat mit dem Facharzt für Anästhesie Stefan Bleise einen weiteren Leitenden Notarzt aus den Schweriner Helios-Kliniken für den Rettungsdienst und Katastrophenschutz der Landeshauptstadt berufen. Der 32-jährige Mediziner ist bereits seit drei Jahren aktiver Notarzt im Rettungsdienst. Leitende Notärzte (LNA) haben die Aufgabe, bei Großschadensereignissen die medizinischen Aktivitäten aller medizinischen Einsatzkräfte zu koordinieren. Dabei treffen sie die Entscheidung über die Prioritäten bei der Versorgung einschließlich des Abtransports von Notfallpatienten und überwachen alle medizinischen Maßnahmen am Einsatzort. Damit sind sie als medizinischer Leiter in die Technische Einsatzleitung integriert.

In Schwerin stehen jetzt zehn berufene Leitende Notärzte in einer ständigen Rufbereitschaft – neun aus den HELIOS Kliniken Schwerin und ein weiterer aus dem Krankenhaus Crivitz. Zu ihrem Versorgungsgebiet gehört neben der Landeshauptstadt auch das Gebiet des Altkreises Ludwigslust.

 

LHS


Ähnliche Beiträge

Bewaffneter Raub in Schwerin

Am 14. Dezember 2019 kam es gegen 15:15 Uhr in der Von-Stauffenberg-Straße in Schwerin zu einem bewaffneten Raub. Der Inhaber des Gemüseladens Höhe der Hausnummer 44 wurde von einem männlichen Tatverdächtigen mit einem Messer bedroht und zur Herausgabe der Kasse aufgefordert. Der 61-jährige Geschädigte konnte weglaufen und sich in Sicherheit bringen. Das nutzte der Täter […]

Alkoholisierter Dieb wird durch Schiebetür gebremst

Zu einem Polizeieinsatz kam es am gestrigen Abend, 13.12.2019, gegen 21:00 Uhr in der Lübecker Straße in Schwerin. Anlass war ein Vorfall in einem Supermarkt, bei dem sich ein 36-jähriger Dieb aggressiv verhielt. Nachdem der Tatverdächtige im Kassenbereich auf ein alkoholisches Getränk in seinem Beutel angesprochen wurde, versuchte dieser fluchtartig den Supermarkt zu verlassen. Dabei […]

Verkehrsunfall mit schwer verletzter Person in Schwerin

Am heutigen Freitag, den 13. Dezember 2019 gegen 13:45 Uhr, ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall an der Kreuzung Wismarsche Straße / Möwenburgstraße in Schwerin. Eine Straßenbahn fuhr aus Richtung Bürgermeister-Bade-Platz in Richtung Klinikum. Die Straßenbahn fuhr nach Zeugenaussagen bei roter Lichtsignalanlage und kollidierte dabei mit einer 56-jährigen Fahrzeugführerin, welche bei grüner Ampel links auf den […]