Oberbürgermeisterin besuchte Unternehmen Schoeller Arca Systems

Am 18. März besuchte Oberbürgermeisterin Angelika Gramkow das Unternehmen Schoeller Arca Systems GmbH in Schwerin-Sacktannen.

Foto: StadtSchoeller Arca Systems – mit Hauptsitz in den Niederlanden – ist der weltweite Marktführer von wieder verwendbaren Kunststoffverpackungssystemen für das Material Handling. Die Schoeller Arca Systems GmbH Schwerin schaut auf eine fast 50-jährige Tradition in der Kunststoffverarbeitung zurück. Im Schweriner Werk sind ca. 180 Arbeitnehmer tätig.
Ob Groß- und Kleinladungsträger, Big Boxen, Getränkekästen, Faltcontainer oder Kunststoffpaletten – kundenspezifische und innovative Produkte gehen von hier aus in die ganze Welt. Auch an der Produktion des innovativsten Bier- und Weinfasses („Keykeg“) in Schwerin ist die Schoeller Arca Systems GmbH im Rahmen eines Konsortiums aktiv eingebunden. 2006/2007 wurden mit Hilfe von Fördermitteln der EU und mit Unterstützung des Landes M-V und der Landeshauptstadt umfangreiche Infrastrukturerneuerungsmaßnahmen in diesem südöstlichen Teilbereich des Industriegebietes Sacktannen realisiert.

Im Gespräch wurden insbesondere Fragen zur aktuellen Branchensituation und der weiteren Verbesserung der Rahmenbedingungen und des Zusammenwirkens sowie konkrete Probleme erörtert. Ein ausführlicher Betriebsrundgang schloss sich an.

Zuletzt aktualisiert am 20. November 2022 um 23:51 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Scroll to Top