Oberbürgermeisterin nimmt als Aktive am Spendenlauf teil

Teilnehmerfeld in diesem Jahr verdoppelt

Oberbürgermeisterin Angelika Gramkow nimmt als Aktive am vierten Schweriner Spendenlauf teil, der am Dienstag (28. Juni 2011) im Stadion Lambrechtsgrund stattfindet. Als Sponsor spendet das  Unternehmen Eurawasser für jede von der Verwaltungschefin zurückgelegte Runde 50 Euro für die Kinderkrebshilfe in der Landeshauptstadt. „Ich danke allen, die an der Vorbereitung dieser Aktion mitwirken und durch ihren sportlichen und finanziellen Einsatz das Spendenaufkommen steigern.  In diesem Jahr hat sich die Teilnehmerzahl auf fast 600 Aktive verdoppelt. Das spricht für die große Resonanz dieser Spendenaktion.“

Der Spendenlauf wird von Schülerinnen und Schülern der Beruflichen Schule für Wirtschaft und Verwaltung veranstaltet. Im vergangenen Jahr hatten daran 280 Läuferinnen und Läufer, Walkerinnen und Walker  teilgenommen und 7.200 Euro eingenommen. In diesem Jahr gehen 26 Klassen der Berufsschule und des Fachgymnasiums Wirtschaft und Soziales sowie Lehrer, Sponsoren und Gäste an de Start. Die Einnahmen des Spendenlaufes 2011 kommen der Kinderkrebshilfe der Schweriner Kinderklinik und dem Pädagogischen Mittagstisch des Kinderschutzbundes zugute.

Quelle: Landeshauptstadt Schwerin

Zuletzt aktualisiert am 20. November 2022 um 23:51 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Scroll to Top