Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Offen für alte und neue Freunde

Freundeskreis der Stadtbibliothek stellt sich und seine Arbeit vor

Auch in Zeiten voranschreitender Digitalisierung brauchen wir Möglichkeiten und Räume für Bücher und die Kultur des Lesens. Diese bieten zum Beispiel Bibliotheken. Lesen zu können ist Voraussetzung auch für die spätere Erkundung der digitalen Welten. Und Bibliotheken bieten freie Möglichkeiten, sich mit vielfältiger Literatur auseinander setzen zu können. Und das schon für die Kleinsten.

© Fred-Ingo Pahl

© Fred-Ingo Pahl

Der Freundeskreis der Stadtbibliothek setzt sich seit Jahren für die Bibliothek, für ihre Nutzer, für das Lesen, Vorlesen, Literaturabende und Bücher, Bücher, Bücher ein. Vielleicht möchte jemand all das kennenlernen oder sogar mitmachen? Gelegenheit dazu gibt es am 14. September um 18 Uhr bei einer Informationsveranstaltung in der Hauptstelle der Stadtbibliothek in den Schweriner Höfen. Eingeladen sind alle Mitglieder, Nutzer der Bibliothek und Interessierten. Konkret geht es z.B. um die Betreuung der diesjährigen Schweriner Literaturtage im Herbst, um die Unterstützungsmöglichkeiten im Lesezauberland oder beim Buchpaten-Projekt. Welchen Autor könnten wir demnächst nach Schwerin holen? Wer wollte schon immer vor Kindern vorlesen? Wie könnte die Bibliothek noch attraktiver werden? Das ist das Gute an ehrenamtlichem Engagement: Wer mitmacht, kann mitbestimmen.

 

Fred-Ingo Pahl

Ähnliche Beiträge

Bewaffneter Raub in Schwerin

Am 14. Dezember 2019 kam es gegen 15:15 Uhr in der Von-Stauffenberg-Straße in Schwerin zu einem bewaffneten Raub. Der Inhaber des Gemüseladens Höhe der Hausnummer 44 wurde von einem männlichen Tatverdächtigen mit einem Messer bedroht und zur Herausgabe der Kasse aufgefordert. Der 61-jährige Geschädigte konnte weglaufen und sich in Sicherheit bringen. Das nutzte der Täter […]

Alkoholisierter Dieb wird durch Schiebetür gebremst

Zu einem Polizeieinsatz kam es am gestrigen Abend, 13.12.2019, gegen 21:00 Uhr in der Lübecker Straße in Schwerin. Anlass war ein Vorfall in einem Supermarkt, bei dem sich ein 36-jähriger Dieb aggressiv verhielt. Nachdem der Tatverdächtige im Kassenbereich auf ein alkoholisches Getränk in seinem Beutel angesprochen wurde, versuchte dieser fluchtartig den Supermarkt zu verlassen. Dabei […]

Verkehrsunfall mit schwer verletzter Person in Schwerin

Am heutigen Freitag, den 13. Dezember 2019 gegen 13:45 Uhr, ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall an der Kreuzung Wismarsche Straße / Möwenburgstraße in Schwerin. Eine Straßenbahn fuhr aus Richtung Bürgermeister-Bade-Platz in Richtung Klinikum. Die Straßenbahn fuhr nach Zeugenaussagen bei roter Lichtsignalanlage und kollidierte dabei mit einer 56-jährigen Fahrzeugführerin, welche bei grüner Ampel links auf den […]