Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

„Ohne Kinder hört alles auf zu sein.“

Werke von Edith Rimkus-Beseler in der Puschkinstraße ausgestellt


Werke der Künstlerin Edith Rimkus-Beseler werden ab dem 24. Mai in den Räumen der Linksfraktion zu sehen sein. Die Ausstellung trägt den Titel „Ohne Kinder hört alles auf zu sein“.  Rimkus-Beseler lebte und arbeitete als Fotografin, Kunsterzieherin und Autorin in Mecklenburg-Vorpommern. Sie verstarb am 23. April 2016 im Alter von 89 Jahren.

Die Erlebnisse jahrzehntelanger Beschäftigung mit der Entwicklung kindlich schöpferischer Phantasie stellte sie in Fotografien und Texten dar. Selbstvergessene, verträumte, konzentrierte, stolze, traurige, staunende und lachende Porträts von und mit Kindern in schwarz-weiß verzaubern genauso wie Malereien mit Leucht- und Darstellungskraft. Sie alle erzählen von der Schönheit der Welt, von der Freude am Leben und an der Lebendigkeit.

„Ohne Kinder hört alles auf zu sein“
Schweriner Linksfraktion
Puschkinstr. 64, 1. Etage
19053 Schwerin


Ähnliche Beiträge

Bewaffneter Raub in Schwerin

Am 14. Dezember 2019 kam es gegen 15:15 Uhr in der Von-Stauffenberg-Straße in Schwerin zu einem bewaffneten Raub. Der Inhaber des Gemüseladens Höhe der Hausnummer 44 wurde von einem männlichen Tatverdächtigen mit einem Messer bedroht und zur Herausgabe der Kasse aufgefordert. Der 61-jährige Geschädigte konnte weglaufen und sich in Sicherheit bringen. Das nutzte der Täter […]

Alkoholisierter Dieb wird durch Schiebetür gebremst

Zu einem Polizeieinsatz kam es am gestrigen Abend, 13.12.2019, gegen 21:00 Uhr in der Lübecker Straße in Schwerin. Anlass war ein Vorfall in einem Supermarkt, bei dem sich ein 36-jähriger Dieb aggressiv verhielt. Nachdem der Tatverdächtige im Kassenbereich auf ein alkoholisches Getränk in seinem Beutel angesprochen wurde, versuchte dieser fluchtartig den Supermarkt zu verlassen. Dabei […]

Verkehrsunfall mit schwer verletzter Person in Schwerin

Am heutigen Freitag, den 13. Dezember 2019 gegen 13:45 Uhr, ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall an der Kreuzung Wismarsche Straße / Möwenburgstraße in Schwerin. Eine Straßenbahn fuhr aus Richtung Bürgermeister-Bade-Platz in Richtung Klinikum. Die Straßenbahn fuhr nach Zeugenaussagen bei roter Lichtsignalanlage und kollidierte dabei mit einer 56-jährigen Fahrzeugführerin, welche bei grüner Ampel links auf den […]