Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Onlinesprechstunde mit Oberbürgermeisterin am 6. Juli

Thema: Eine zweite BUGA für Schwerin!?

Am 6. Juli wird Oberbürgermeisterin Angelika Gramkow wieder Anfragen von Bürgerinnen und Bürgern in einer Online-Sprechstunde beantworten. Die moderierte Onlinesprechstunde findet von 16.00 bis 17.30 Uhr statt und ist über die Internetseite der Stadt unter www.schwerin.de zu erreichen. Thema ist die Idee einer erneuten BUGA-Bewerbung Schwerins im Jahr 2025, über die die Schwerinerinnen und Schweriner in einem Bürgerentscheid abstimmen sollen. Die Stadtvertretung wird darüber in ihrer Sitzung am 11. Juli entscheiden. Schwerin könnte sich dann Anfang 2017 für die BUGA 2025 bewerben.

Was würde eine neue BUGA zur Verbesserung der Lebensqualität und der Stadtentwicklung beitragen? Was bringt sie für die touristische Attraktivität? Welche Ideen gibt es schon? Sind sie finanzierbar? Wie profitieren der Zoo und das Freilichtmuseum Mueß davon? Mit einer Machbarkeitsstudie des Berliner Planungsbüros SINAI liegt ein Konzept mit vielen tollen Ideen und einer soliden Finanzierung auf dem Tisch. „Die erfolgreiche BUGA 2009 hat Schwerin vorangebracht. Dieser Erfolg lässt sich auf Basis der jetzt vorliegenden Machbarkeitsstudie wiederholen und wir gehen davon aus, dass wir Fördermittel vom Land bekommen. Gleichzeitig ist eine solche weitreichende Entscheidung über die städtebaulichen Investitionsschwerpunkte für die nächsten zehn Jahre ohne ein positives Votum der Bürgerinnen und Bürger nicht denkbar“, sagt Oberbürgermeisterin Angelika Gramkow. Diskutieren Sie mit! Wer seine Fragen bei der Online-Sprechstunde stellen möchte, der kann sich von 16.00 bis 17.30 Uhr unter www.schwerin.de am moderierten Live-Chat mit Oberbürgermeisterin Gramkow beteiligen und die Diskussion in Wort und Bild live im Internet verfolgen.

 

Quelle: LHS


Ähnliche Beiträge

Einbruch in Getränkemarkt in Schwerin

In der Nacht vom 13.12.2018 zum 14.12.2018 brachen unbekannte Täter in den Getränkemarkt des Einkaufs- und Gewerbezentrum KÖPMARKT in Schwerin ein. In der Folge brachen sie einen Tresor aus der Verankerung und entfernten sich mit dem Diebesgut in unbekannte Richtung. Die Polizei bittet um Mithilfe. Wer Beobachtungen gemacht hat und sachdienliche Hinweise geben kann, wird […]

Einbruch in Friedrichthal

Die Hausbewohner befanden sich mehrere Tage im Urlaub. Als sie am 11.12.18 in den Abendstunden zurückkehrten, gab es ein böse Überraschung. Durch gewaltsames Aufhebeln der Terrassentür verschafften sich Einbrecher Zutritt ins Haus. Sie durchwühlten alle Räumlichkeiten, verschlossene Zimmertüren wurden gewaltsam aufgebrochen. Nach ersten Erkenntnissen wurde nichts entwendet. Vor Ort konnten Spuren gesichert werden. Die Polizei […]

Tödlicher Verkehrsunfall in Schwerin

Am Freitagabend, dem 07.12.2018, kam es gegen 17:00 Uhr in der Hamburger Allee in Schwerin zu einem Verkehrsunfall. Dabei kollidierte ein Pkw Seat aus Schwerin mit einem 74-jährigen Fußgänger. Dieser verstarb noch an der Unfallstelle. Der 39-jährige Fahrzeugführer blieb unverletzt. Dieser war nach ersten Ermittlungen zum Unfallzeitpunkt alkoholisiert. Am Fahrzeug entstand Sachschaden in unbekannter Höhe. […]