Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Oratorio de Noël – Romantik zur Weihnachtszeit

Am 03. Dezember gibt der Kammerchor Te Deum laudamus in der katholischen Kirche St. Anna ein weihnachtliches Konzert.

Es erklingen das Oratorio de Noël op. 12 von Camille Saint-Saëns sowie Chormusik von Reger, Cornelius, Becker und Rheinberger.
Der 150 Jahre nach J. S. Bach geborene Camille Saint-Saëns komponierte das Oratorium in nur elf Tagen. Das festliche Werk zählt zu den beliebtesten Werken des 19. Jahrhundert und wurde aus verschiedenen Abschnitten des Alten und Neuen Testaments zusammengestellt. Saint-Saëns sagt man nach, das er schon mit sechs Jahren Lieder und Klavierstücke komponierte und mit elf Jahren sein erstes öffentliches Konzert gab.

Unter der Leitung von Detlef Möller erstrahlt das Werk neu am nächsten Freitag mit all seiner Eleganz in der 1791 erbauten Kirche in der Schlossstraße. Unterstützt wird der Kammerchor vom Ensemble RathsVocalis aus Bremen. Lassen Sie sich in weihnachtliche Stimmung versetzen und erleben Sie einen romantischen Abend. Der Eintritt ist frei.

Mehr Informationen zum Kammerchor auch unter www.tedeumlaudamus.de.

Oratorio de Noël
Freitag, 03.12.2010, 20 Uhr
katholische Kirche St. Anna


Ähnliche Beiträge

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]

31-Jähriger widersetzt sich polizeilichen Maßnahmen und behauptet „Corona-Infektion“

Schwerin: Der beschuldigte Tunesier steht im Verdacht am 25.03.2020 gegen 10:45 Uhr im Stadtteil Lankow in einem Supermarkt einen räuberischen Diebstahl begangen zu haben. Im Zuge der Nahbereichsfahndung konnte der Beschuldigte sowie ein weiterer Tatverdächtiger (32-jähriger Tunesier) von den Beamten des Polizeihauptreviers Schwerin festgestellt werden. Die beiden Beschuldigten wurden durch die Beamten in Gewahrsam genommen. […]