Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Ordnerschulung im Schweriner Haus des Sports

Nächster Termin ist der 23. Februar

Schwerin Aufgrund der hohen Nachfrage innerhalb des Landesfußballverbandes Mecklenburg-Vorpommern, hat sich die AG Sicherheit dazu entschieden, in Zusammenarbeit mit den jeweiligen Kreisfußballverbänden dezentrale Schulungsmaßnahmen durchzuführen.

Die nächste „Grundschulung für Ordner“ findet am Sonnabend, 23. Februar, von 9.30 bis 11.30 Uhr, im Haus des Sports in Schwerin statt. Als Themen stehen Rechte und Pflichten der Vereine, Rechte und Pflichten des Ordnungsdienstes, Sicherheitsrichtlinien des LFV M.-V. sowie Verhalten beim Auftreten von Pyrotechnik zur Debatte. Referent ist der Sicherheitsbeauftragte des LFV M-V, Jens Hildebrandt.

Die Kosten für die Veranstaltung werden durch den Landesfußballverband Mecklenburg-Vorpommern e.V. getragen. Die Reisekosten für die Teilnehmer sind von den Vereinen zu übernehmen. Anmeldungen nimmt Sebastian Turowski (Telefon 0381-12855-10, E-Mail: sebastian.turowski@lfvm-v.de) kurzfristig entgegen. Auch für weitere Fragen steht Sebastian Turowski gerne zur Verfügung.

Seit 2011 veranstaltet der Landesfußballverband M-V zur Unterstützung der Vereinsarbeit Ordnerschulungen, welche sich zum einen an die verantwortlichen Personen des Vereins sowie an die Ordnungskräfte selber richten. In den Schulungen werden die Verantwortlichen der Vereine sowie speziell die jeweiligen Ordner mit den Aufgaben rund um die Ordnertätigkeit vertraut gemacht.

Termin:
Samstag, 23.02.2013, 9.30-11.30 Uhr
Ort:
Schwerin, Haus des Sports (Panoramasaal)
Themen:
Rechte und Pflichten der Vereine,
Rechte und Pflichten des Ordnungsdienstes,
Sicherheitsrichtlinien des LFV M.-V.,
Verhalten beim Auftreten von Pyrotechnik


Ähnliche Beiträge

Bewaffneter Raub in Schwerin

Am 14. Dezember 2019 kam es gegen 15:15 Uhr in der Von-Stauffenberg-Straße in Schwerin zu einem bewaffneten Raub. Der Inhaber des Gemüseladens Höhe der Hausnummer 44 wurde von einem männlichen Tatverdächtigen mit einem Messer bedroht und zur Herausgabe der Kasse aufgefordert. Der 61-jährige Geschädigte konnte weglaufen und sich in Sicherheit bringen. Das nutzte der Täter […]

Alkoholisierter Dieb wird durch Schiebetür gebremst

Zu einem Polizeieinsatz kam es am gestrigen Abend, 13.12.2019, gegen 21:00 Uhr in der Lübecker Straße in Schwerin. Anlass war ein Vorfall in einem Supermarkt, bei dem sich ein 36-jähriger Dieb aggressiv verhielt. Nachdem der Tatverdächtige im Kassenbereich auf ein alkoholisches Getränk in seinem Beutel angesprochen wurde, versuchte dieser fluchtartig den Supermarkt zu verlassen. Dabei […]

Verkehrsunfall mit schwer verletzter Person in Schwerin

Am heutigen Freitag, den 13. Dezember 2019 gegen 13:45 Uhr, ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall an der Kreuzung Wismarsche Straße / Möwenburgstraße in Schwerin. Eine Straßenbahn fuhr aus Richtung Bürgermeister-Bade-Platz in Richtung Klinikum. Die Straßenbahn fuhr nach Zeugenaussagen bei roter Lichtsignalanlage und kollidierte dabei mit einer 56-jährigen Fahrzeugführerin, welche bei grüner Ampel links auf den […]