Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Ossi Kult-Car wird 60.

Er läuft und läuft und läuft, der VW Käfer. Ein Slogan aus den Altbundesländern der 60ziger Jahre – Er läuft und läuft auch heute noch, der Trabant.

© P. Bohne

Schwerin (pb): Seine Wiege stand im sächsischen Zwickau, geboren wurde der Kleine mit Duroplast-Karosserie und Zweizylinder Zweitaktmotor im Jahr 1957. Heute feiert der Trabi – auch Plastebommer oder Kugelporsche genannt, seinen 60. Geburtstag.
Seine Vorfahren waren F8, F9 und der P70. Während der F9 dann in Eisenach als Wartburg 311 (Dreizylinder Zweitaktmotor, 900 ccm, 38 PS seine Fortsetzung fand, wurde in Zwickau am 07. November 1957 der Trabant P50 erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt. Frontantrieb, luftgekühlter Zweizylinder Zweitaktmotor, 18 PS, Duroplast-Karosserie. Serienanlauf war dann im Sommer 1958 am 10. Juli. Verkaufspreis: 7.450,- Mark. Über die Jahre wuchs seine Leistung von 18 PS über 20, 23 bis hin zu 26 PS, mit dem „Herzschrittmacher“-Triebwerk dann sogar auf 40 Viertakt-PS. Gerettet hat ihm diese Leistungssteigerung aber auch nicht mehr. Am 30. April 1991 lief der letzte Trabant in Zwickau vom Band, ein pinkfarbener Universal.

Mehr zum Trabant:  www.autoreport-pb.de

Gruß allen Trabi-Fahrern – ihr seit die härtesten! Peter Bohne, Schwerin

 


Ähnliche Beiträge

Bewaffneter Raub in Schwerin

Am 14. Dezember 2019 kam es gegen 15:15 Uhr in der Von-Stauffenberg-Straße in Schwerin zu einem bewaffneten Raub. Der Inhaber des Gemüseladens Höhe der Hausnummer 44 wurde von einem männlichen Tatverdächtigen mit einem Messer bedroht und zur Herausgabe der Kasse aufgefordert. Der 61-jährige Geschädigte konnte weglaufen und sich in Sicherheit bringen. Das nutzte der Täter […]

Alkoholisierter Dieb wird durch Schiebetür gebremst

Zu einem Polizeieinsatz kam es am gestrigen Abend, 13.12.2019, gegen 21:00 Uhr in der Lübecker Straße in Schwerin. Anlass war ein Vorfall in einem Supermarkt, bei dem sich ein 36-jähriger Dieb aggressiv verhielt. Nachdem der Tatverdächtige im Kassenbereich auf ein alkoholisches Getränk in seinem Beutel angesprochen wurde, versuchte dieser fluchtartig den Supermarkt zu verlassen. Dabei […]

Verkehrsunfall mit schwer verletzter Person in Schwerin

Am heutigen Freitag, den 13. Dezember 2019 gegen 13:45 Uhr, ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall an der Kreuzung Wismarsche Straße / Möwenburgstraße in Schwerin. Eine Straßenbahn fuhr aus Richtung Bürgermeister-Bade-Platz in Richtung Klinikum. Die Straßenbahn fuhr nach Zeugenaussagen bei roter Lichtsignalanlage und kollidierte dabei mit einer 56-jährigen Fahrzeugführerin, welche bei grüner Ampel links auf den […]