Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Paulshöhe: ASK stellt Denkmalschutz-Antrag

Historische Stehtribüne ist eine der ältestesten im Nordosten Deutschlands

Stehtribüne Paulshöhe (Foto: [ASK])Nach der Kölner „VfL 99 Tribüne“ steht in der Mecklenburgischen Landeshauptstadt Schwerin die wohl zweitälteste Stehtribüne und die wohl älteste Tribüne an einem bespielten Sportplatz in Norddeutschland. Am 13. Juni soll die von Abriss bedrohte Anlage unter Denkmalschutz gestellt werden, so will es zumindest die Aktion Stadt und Kulturschutz. Auf dieser Grundlage will die Schweriner Wählergemeinschaft über ihren Stadtvertreter Ralph Martini am 13. Juni 2016 einen Antrag auf der Stadtvertretersitzung stellen. In dem Antrag heißt es: „Die Tribüne ist eine der ältestesten im Nordosten Deutschlands. Einzig die Vfl 99 – Tribüne in Köln ist nachweislich noch älter. In Köln steht die Anlage unter Denkmalschutz. In Schwerin soll die Tribüne abgerissen werden. In Köln verfällt sie. In Schwerin wollen wir dies verhindern.“

Wie die [ASK] betont, ist die historische Bedeutung der Sportanlage Paulshöhe nicht zu unterschätzen. Die Anlage hat nahezu unbeschadet drei Systeme und zwei Weltkriege überstanden. Schon die SED-Diktatur scheiterte bei Abrissplänen am Widerstand der Schweriner Bevölkerung und der damaligen Stadtvertretung. Laut Ralph Martini stehe einer Zustimmung seitens der Unteren Denkmalschutzbehörde nichts im Wege. So seien mit dem Antrag keinerlei Kosten verbunden.

Am 13. Juli, ab 17 Uhr kann die Entscheidung per Live Stream auf Schwerin.de verfolgt werden!


Ähnliche Beiträge

Bewaffneter Raub in Schwerin

Am 14. Dezember 2019 kam es gegen 15:15 Uhr in der Von-Stauffenberg-Straße in Schwerin zu einem bewaffneten Raub. Der Inhaber des Gemüseladens Höhe der Hausnummer 44 wurde von einem männlichen Tatverdächtigen mit einem Messer bedroht und zur Herausgabe der Kasse aufgefordert. Der 61-jährige Geschädigte konnte weglaufen und sich in Sicherheit bringen. Das nutzte der Täter […]

Alkoholisierter Dieb wird durch Schiebetür gebremst

Zu einem Polizeieinsatz kam es am gestrigen Abend, 13.12.2019, gegen 21:00 Uhr in der Lübecker Straße in Schwerin. Anlass war ein Vorfall in einem Supermarkt, bei dem sich ein 36-jähriger Dieb aggressiv verhielt. Nachdem der Tatverdächtige im Kassenbereich auf ein alkoholisches Getränk in seinem Beutel angesprochen wurde, versuchte dieser fluchtartig den Supermarkt zu verlassen. Dabei […]

Verkehrsunfall mit schwer verletzter Person in Schwerin

Am heutigen Freitag, den 13. Dezember 2019 gegen 13:45 Uhr, ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall an der Kreuzung Wismarsche Straße / Möwenburgstraße in Schwerin. Eine Straßenbahn fuhr aus Richtung Bürgermeister-Bade-Platz in Richtung Klinikum. Die Straßenbahn fuhr nach Zeugenaussagen bei roter Lichtsignalanlage und kollidierte dabei mit einer 56-jährigen Fahrzeugführerin, welche bei grüner Ampel links auf den […]