Pendleraktionstag am 18. September in Schwerin

Unternehmen umwerben Fachkräfte – rund 200 Jobangeboten

Schwerin • Pendler und Jobsuchende aufgepasst: Am Freitag, 18. September ist wieder Pendleraktionstag! Von 11.30 bis 18.30 Uhr werben mehr als 20 Unternehmen am Schweriner Hauptbahnhof um Mitarbeiter, Auszubildende und Studenten. Organisiert wird der mittlerweile siebente Pendleraktionstag von der UdW GmbH in Kooperation mit dem Regionalmarketingverein Mecklenburg-Schwerin und der Agentur mv4you.

„Wir möchten vor allem die Menschen ansprechen, die jeden Tag zwischen ihrem Wohnort und ihrem Arbeitsort pendeln sowie jene, die ihre Wurzeln in Schwerin und Westmecklenburg haben, aber momentan nicht hier leben und arbeiten. Sie haben im Alltag kaum Gelegenheit, sich in ihrer Heimat über berufliche Perspektiven zu informieren“, so Christina Kralisch, die die Agentur mv4you leitet. Am Pendleraktionstag bekommen sie die Chance, direkt und in entspannter Atmosphäre mit Arbeitgebern ins Gespräch zu kommen. „Natürlich freuen wir uns auch über Arbeitssuchende, die sich innerhalb der Region neu orientieren wollen“, ergänzt Anett Hartmann, Geschäftsführerin des Regionalmarketing Mecklenburg-Schwerin e.V. „wir haben in diesem Jahr einige neue Firmen gewinnen können, auch das Spektrum an gesuchten Berufsgruppen ist noch breiter geworden.“

Die Unternehmen werden den Besuchern Auskunft zu ihren freien Stellen geben. Vor allem in den technischen, gewerblichen und sozialen Bereichen ist der Bedarf an Fachkräften groß. So suchen die Aussteller eine Reihe von Ingenieuren, Technikern, Konstrukteuren und Softwareentwicklern. Auch Erzieher, Pflegefachkräfte, Kaufleute und Kundenbetreuer sind gefragt, genauso wie Elektriker, Maschinisten oder Fachkräfte für die Produktion. „Das ist ein deutliches Zeichen, dass unsere Wirtschaft rege wächst und weiter wachsen möchte“, so Anett Hartmann, „wir brauchen die Fachkräfte, die zur Arbeit in andere Bundesländer pendeln, hier in unserer Region.“ Insgesamt haben die am Pendleraktionstag teilnehmenden Firmen etwa 200 offene Stellen zu besetzen.

Ganz gezielt machen die Organisatoren deshalb mit verschiedenen Maßnahmen auf den Pendleraktionstag aufmerksam. In den Pendlerzügen, die gen Hamburg fahren, verteilen sie beispielsweise schon einige Tage vor dem 18. September tausende Werbeflyer, auch die Pendlerparkplätze rund um Schwerin werden bedient. Pünktlich zum Pendleraktionstag erscheint auch die neueste Ausgabe der „Pendlerpost“, die quartalsweise von der Wirtschaftsförderungsgesellschaft Südwestmecklenburg herausgegeben wird. Die druckfrischen Exemplare mit etlichen Jobangeboten in Schwerin und Westmecklenburg werden die Organisatoren am Bahnhof unter die Leute bringen.

Folgende Unternehmen und Organisationen stellen sich am Schweriner Hauptbahnhof vor:
– Agentur mv4you
– Allianz Versicherung
– AOK Nordost
– Autohaus Gebr. Ahnefeld GmbH & Co. KG Schwerin/Parchim
– Brüggen Fahrzeugwerk & Service GmbH
– Deutsches Rotes Kreuz, Parchim
– DVZ Datenverarbeitungszentrum Mecklenburg-Vorpommern GmbH
– EUROIMMUN AG
– Ferchau Engineering GmbH
– Folienprint RAKO GmbH
– Handwerkskammer Schwerin
– HNP Microsysteme GmbH
– HTG Ingenieurbüro für Bauwesen GmbH
– IHK zu Schwerin
– kappa services GmbH & Co. KG
– Regionalmarketing Mecklenburg-Schwerin e.V.
– SAS Schweriner Abfallentsorgungs- und Straßenreinigungsgesellschaft mbH
– SKY Deutschland Service Center GmbH
– Trebing & Himstedt Prozeßautomation GmbH & Co. KG
– WIBAU Haustechnik GmbH
– Wirtschaftsförderungsgesellschaft Südwestmecklenburg mbH
– XXXL Rück Pampow


Produkttipps

Nach oben scrollen