Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Per Bus-Konvoi in die Volleyballschlacht nach Hannover

 

Per Bus-Konvoi in die Volleyballschlacht nach Hannover (Bild: MidiGrafie)

National steuert der deutsche Volleyball auf sein erstes Saison-Highlight hin, den Supercup am 8. Oktober 2017 in Hannover. In der dortigen TUI Arena trifft der DVV-Pokalsieger bei den Frauen, Allianz MTV Stuttgart, auf den Deutschen Meister SSC Palmberg Schwerin. Das Match bei den Männern machen die Berlin Recycling Volleys und der VfB Friedrichshafen unter sich aus. In Werbebotschaften der Supercup-Spezialisten wird der Supercup auch als Kräftemessen der Giganten ausgegeben. Wie es sich gehört, überlassen die Volleyball-Männer gern den Volleyball-Frauen den Vortritt. Um 13:00 Uhr wird das Spiel Palmberg Schwerin vs. Allianz Stuttgart angepfiffen. Um 15:30 sind die Männer dran. Anschließend findet die gemeinsame Siegerehrung statt.

Unter den Fans des SSC herrscht jetzt schon erwartungsvolle Stimmung. Dank der Unterstützung zahlreicher Sponsoren hat der Schweriner Verein Gratis Busse gechartert, mit denen die Fans in Gelb nach Hannover fahren können. Die legendäre gelbe Wand soll den Spielerinnen des SSC Ansporn und Rückhalt sein, schließlich geht es um den ersten Titelgewinn der neuen Saison. Der Ticketvorverkauf begann am 10. Juli und führte bis jetzt zu mehreren besetzten Bussen. Doch noch ist Platz im Bus-Konvoi und noch ist Zeit, sich einen Platz zu sichern. Die Vorverkaufszeit durch den SSC endet am 10. August. Wie bekannt, sind die angebotenen Konditionen sehr günstig. Im regulären Preis für die Eintrittskarte in den Kategorien 1 – 2 (40 bzw. 35 Euro) sind die Fahrt und der Bezug eines gelben Fan-Shirts mit enthalten. Die Vorverkaufsstellen Sewert Reisen, Löwenapotheken und Kongresshalle geben zunächst gegen Bezahlung Coupons aus, die später gegen gültige Sitzplatzkarten im Bus als auch in der Volleyball-Arena ausgetauscht werden. Am 18. August, anlässlich des Fantreffens zur Übergabe der Dauerkarten, können die Coupons eingelöst werden. Möglich ist das aber auch am Reisetag. Nutzt die Zeit und besorgt Euch die Teilnahmeberechtigung für ein Volleyballevent, das in dieser Art nur einmal im Jahr stattfindet.

Wolfgang Schmidt

Ähnliche Beiträge

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]

31-Jähriger widersetzt sich polizeilichen Maßnahmen und behauptet „Corona-Infektion“

Schwerin: Der beschuldigte Tunesier steht im Verdacht am 25.03.2020 gegen 10:45 Uhr im Stadtteil Lankow in einem Supermarkt einen räuberischen Diebstahl begangen zu haben. Im Zuge der Nahbereichsfahndung konnte der Beschuldigte sowie ein weiterer Tatverdächtiger (32-jähriger Tunesier) von den Beamten des Polizeihauptreviers Schwerin festgestellt werden. Die beiden Beschuldigten wurden durch die Beamten in Gewahrsam genommen. […]