Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Peru – Zwischen Humboldtstrom und Amazonas

Vortrag zu Flora und Fauna in Peru am 19. Januar 2017 in der Naturschutzstation Schwerin

Chilepelikan © Peter Sense

Zu einer multimedialen Reise nach Peru lädt der NABU Mecklenburg-Vorpommern am 19. Januar um 18 Uhr in die Naturschutzstation Schwerin (Am Strand 9) ein. Der Referent Peter Sense wird dabei von seinem Aufenthalt in Peru berichten. „Peru hat mehr zu bieten als die sagenumwobenen Welt der Inka“, so Peter Sense. „Peru wird mit Üppigkeit übersetzt und um diese Üppigkeit des Landes wird es auch in meinem Vortrag vorrangig gehen.“ Gemeint ist die Üppigkeit an den Früchten der Erde, der Rohstoffe, des Artenreichtums. Sense wird aber auch den starken Kontrast zwischen Stadt und Land einerseits, sowie anderseits zwischen Wüste und Regenwald und dem Pazifik und den vielen über 6000 Meter hohen Bergen darstellen. Im Blickpunkt stehen auch die sehr bildreiche Kulturgeschichte aus der Zeit vor den Inkas und die vielen freundlichen Menschen mit ihrer Freude am Tanz.

„Peru ist ein Land des Artenreichtums und der unschätzbaren Kulturgüter; eine unglaubliche Tierwelt bevölkern beispielhaft die küstennahen Ballestas – Inseln“, ist Peter Sense fasziniert. Hier ist das aufgeregte Treiben der Perutölpel, der Hauptlieferant des Guano-Düngers, zu beobachten. Aber auch zahlreiche andere Tiere, wie Seelöwen, Kormoranen, Pelikanen und Pinguine, leben hier in Kolonien. Auch von ihnen wird Peter Sense berichten.

Eintritt zum Vortrag: 3 Euro bzw. 2 Euro für NABU-Mitglieder


Ähnliche Beiträge

Bewaffneter Raub in Schwerin

Am 14. Dezember 2019 kam es gegen 15:15 Uhr in der Von-Stauffenberg-Straße in Schwerin zu einem bewaffneten Raub. Der Inhaber des Gemüseladens Höhe der Hausnummer 44 wurde von einem männlichen Tatverdächtigen mit einem Messer bedroht und zur Herausgabe der Kasse aufgefordert. Der 61-jährige Geschädigte konnte weglaufen und sich in Sicherheit bringen. Das nutzte der Täter […]

Alkoholisierter Dieb wird durch Schiebetür gebremst

Zu einem Polizeieinsatz kam es am gestrigen Abend, 13.12.2019, gegen 21:00 Uhr in der Lübecker Straße in Schwerin. Anlass war ein Vorfall in einem Supermarkt, bei dem sich ein 36-jähriger Dieb aggressiv verhielt. Nachdem der Tatverdächtige im Kassenbereich auf ein alkoholisches Getränk in seinem Beutel angesprochen wurde, versuchte dieser fluchtartig den Supermarkt zu verlassen. Dabei […]

Verkehrsunfall mit schwer verletzter Person in Schwerin

Am heutigen Freitag, den 13. Dezember 2019 gegen 13:45 Uhr, ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall an der Kreuzung Wismarsche Straße / Möwenburgstraße in Schwerin. Eine Straßenbahn fuhr aus Richtung Bürgermeister-Bade-Platz in Richtung Klinikum. Die Straßenbahn fuhr nach Zeugenaussagen bei roter Lichtsignalanlage und kollidierte dabei mit einer 56-jährigen Fahrzeugführerin, welche bei grüner Ampel links auf den […]