Polit-Talk der FDP in der Schleifmühle

Themen u.a. der Umgang mit Flüchtlingen und die Bürgermeisterwahl 2016

Der FDP-Kreisverband Schwerin lädt am Samstag, dem 19. September 2015, zu seinem Spätsommerfest in die Schleifmühle ein. Der Kreisverband der Freien Demokraten wird sich ab 14 Uhr mit seinen Gästen in einer offene Talkrunde mit den Themen: Bürgermeisterwahl in Schwerin, die fehlende liberale Kraft im Land Mecklenburg-Vorpommern und die Bedeutung der Freien Demokraten für die Megaregion Hamburg auseinander setzen.

Als Gäste und Talkpartner darf der Vorsitzende des FDP-Kreisverbandes Schwerin, Sascha Priebe, die Vorsitzende der FDP-Fraktion Hamburg und stellv. Bundesvorsitzende, Katja Suding, den FDP-Landesvorsitzenden M-V, René Domke, und die FDP-Stadtvertreterin in Schwerin, Cécile Bonnet-Weidhofer, begrüßen.

Ein aktuelles Thema wird hierbei der Umgang mit Flüchtlingen, das Willkommensklima im Norden und Möglichkeiten der Integration von Asylanten in Gesellschaft und Wirtschaft sein. „Neben mehr Farbigkeit in unserer Gesellschaft“, unterstreicht Sascha Priebe, „ist der Zustrom von Asylanten eine einmalige Chance für die Bereicherung unserer Kultur und ihrer Vielfalt
sowie für die wirtschaftliche Entwicklung unseres Landes – insbesondere für unsere Megaregion Hamburg, zu der auch die Landeshauptstadt Schwerin gehört.“


Produkttipps

Nach oben scrollen