Polizei sucht Zeugen nach Verkehrsunfall

PKW-Fahrerin beging Unfallflucht

Am 09.10.2014 ereignete sich gegen 14:40 Uhr in der Schweriner Rahlstedter Straße ein Unfall. Ein Motoradfahrer konnte gerade noch einem PKW ausweichen, welcher vom Parkplatz des dortigen Penny-Marktes auf die Rahlstedter Straße gefahren kam. Trotz Ausweichmanövers stürzte er auf die Gegenfahrbahn. Dabei zog er sich Verletzungen zu und das Motorrad wurde beschädigt. Laut Informationen der Polizei hielt die Fahrerin des PKW weder an, noch half sie dem Motoradfahrer. Stattdessen fuhr sie um den gestürzten Motoradfahrer herum entfernte sich in Richtung Gadebuscher Straße.

Gesucht werden daher Zeugen zu diesem Unfall, die sich zu diesem Zeitpunkt in der Nähe des Parkplatzes des Penny-Marktes oder der Rahlstedter Straße aufgehalten haben. Sachdienlich sind Hinweise zum Unfallgeschehen, insbesondere zum Fahrzeugtyp, Farbe und Kennzeichen des Fahrzeuges oder zur Beschreibung der Fahrerin. Hinweise nimmt das Polizeihauptrevier Schwerin unter 0385 / 20700 jede andere Polizeidienststelle oder die Internetwache unter
www.polizei.mvnet.de entgegen.

Das Phantom vom Pfaffenteich: Ein Schwerin-Krimi
Preis: € 9,99 Mehr Info: Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Schweriner Mordgeschichten: EKHK Raschke ermittelt
Preis: € 7,99 Mehr Info: Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 28. September 2022 um 00:31 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Scroll to Top