Polizei zieht ein gutes Dutzend alkoholisierter Autofahrer aus dem Verkehr

Am vergangenen Wochenende hat die Polizei auf den Straßen Westmecklenburgs insgesamt 13 alkoholisierte Autofahrer aus dem Verkehr gezogen.

Der Höchstwert von 2,37 Promille Atemalkohol wurde bei einem 22-jährigen Autofahrer gemessen, der am frühen Samstagmorgen in Parchim mit seinem VW gegen eine Straßenlaterne fuhr.

Ein Kurierfahrer brachte es am Samstagvormittag im Landkreis Parchim während seines Dienstes auf 1,2 Promille. Ein Zeuge hatte zuvor der Polizei einen Hinweis auf den 42-jährigen Fahrer eines Kleintransporters gegeben.
Ein 18-jähriger Mann war am Sonnabend in Körchow (LK LWL) mit seinem stillgelegten Toyota gegen zwei Grundstückszäune gefahren. Bei ihm wurden 0,67 Promille Atemalkohol gemessen. Der junge Autofahrer besaß zudem keine Fahrerlaubnis.
In Passow bei Lübz hat die Polizei nach einem Verkehrsunfall beim 20-jährigen Fahrer des Unfallwagens 1,4 Promille Atemalkohol festgestellt. Der mit 6 Insassen besetzte PKW kam am Sonntagabend in einer Kurve von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Fahnenmast. Alle Beteiligten blieben unverletzt.

Aufgrund seines hohen Alkoholpegels hat ein 38-jähriger Toyota- Fahrer in der Nacht zu Sonntag offenbar den Kreisverkehr bei Klein- Rogahn (LK LWL) übersehen. Er überfuhr zunächst eine Verkehrsinsel und anschließend den gesamten Kreisverkehr. Sein Toyota hatte anschließend nur noch Schrottwert. Allerdings haben die Polizeibeamten 2,07 Promille Atemalkohol bei dem Autofahrer gemessen.
In Parchim hat ein 20-Jähriger mit seinem Trabant eine Polizeikontrolle durchbrochen. Wenig später war allerdings die Fahrt für den Flüchtigen zu Ende. Die Polizei stoppte den Trabbi- Fahrer und stellte 1,27 Promille Atemalkohol bei ihm fest.

Darüber hinaus wurden auch in Schwerin, Wismar sowie in den Landkreisen Ludwigslust und Nordwestmecklenburg Fahrzeugführer unter Alkoholeinwirkung angetroffen. In vielen Fällen hat die Polizei als Konsequenz jeweils die Führerscheine beschlagnahmt. In diesen Fällen wird gegen die betroffenen Autofahrer jetzt auch wegen einer Verkehrsstraftat ermittelt.

Vielfach hat die Polizei diese Alkoholfahrten bei Verkehrskontrollen und nach Verkehrsunfällen festgestellt. Aber auch Zeugen meldeten sich bei der Polizei und berichteten über auffällige Fahrzeugführer.

Klaus Wiechmann

111 Orte in und um Schwerin, die man gesehen haben muss: Reiseführer
Preis: € 16,95 Mehr Info: medimops.de* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Schwerin  Taschenbuch
Preis: € 9,99 Mehr Info: weltbild.de* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Schwerin, wie häst du di verännert (Foxtrott)
Preis: € 1,29 Mehr Info: Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 20. November 2022 um 00:19 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Scroll to Top