Porzellan in Weihnachtsmarktbude zerstört

Polizei sucht Zeugen nach Unfallflucht

Porzellan im Wert von knapp 1.000 Euro gingen zu Bruch, als ein LKW beim Abbiegen zwei Verkaufsstände auf dem Schweriner Weihnachtsmarkt beschädigte. Anschließend flüchtete der LKW-Fahrer vom Unfallort. Der Unfall in der Mecklenburgstraße soll sich laut Polizei im Zeitraum vom 30.11.2014, 20:00 Uhr, bis zum 01.12.2014, 8:00 Uhr, ereignet haben.

Hinweise aus der Bevölkerung nimmt der Kriminaldauerdienst unter der Telefonnummer 0385 – 51 80 1560 entgegen.

Zuletzt aktualisiert am 20. November 2022 um 23:49 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Scroll to Top