„Prinzessinnenbad“

ab Sonntag, den 07.10.2007 zeigen wir in der Filmkunstreihe den Film „Prinzessinnenbad“.

PrinzessinnenbadSeit ihrer Kindheit kennen sich die nun 15-jährigen und lebenshungrigen Mädchen Klara, Mina und Tanutscha. Seit je gehen sie auf die gleichen Partys, stehen auf die gleichen Jungs und entspannen im Prinzenbad. An der Schwelle zum Erwachsenwerden sind sie nun auf der Suche nach ihrem eigenen Weg. Auf Schule hat Klara, die gelegentlich stiehlt, keine Lust mehr; sie träumt von einer Karriere, wahlweise als Pornostar oder Tierpflegerin. Mina begeht gerade das zehnmonatige Jubiläum mit ihrem Freund, Tanutscha paukt eifrig für die spätere Selbstverwirklichung.

Ein Jahr lang begleitete Bettina Blümner drei taffe Girls auf ihrem Weg hin zum Ende ihrer Jugend. Mit ihrer einfühlsamen Langzeitbeobachtung gelang ihr eine erfrischend ehrliche Doku im Berliner Soziotop über Mädchen, die unter ihrer rauen Schale Verletzlichkeit offenbaren.

So. 07.10. um 17.30 Uhr und 20.15 Uhr, Mo. 08.10. und Mi. 09.10. um 20.15 Uhr

Dirk Mattenklott


Produkttipps

Nach oben scrollen