Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Programmplan des 19. Drachenbootfestivals

Vom „Großen Preis von Schwerin“ bis zum Riesen-Feuerwerk über dem Pfaffenteich

Programm Freitag, 13. August

20.00 bis 24.00 Uhr
belasso Sommerhitparty
Das 19. Drachenbootfestival startet mit den besten Sommerhits der vergangenen 25 Jahre in das Party-Wochenende.

gegen 20.30 Uhr
1. Lauf Stadtwerke-Pokal
In diesem Jahr beginnen die Rennen bereits am Freitag mit dem Stadtwerke-Pokal. Das Besondere: Sportler und Boote sind mit Lichtern geschmückt.

gegen 21.30 Uhr
2. Lauf Stadtwerke-Pokal

gegen 22.30 Uhr
„Nightrace” – 3. Lauf Stadtwerke-Pokal

Anschließend
Siegerehrung Stadtwerke-Pokal

Programm Samstag, 14.August

ab 9.00 Uhr
Beginn der Rennen
Es geht los mit den Vorläufen zum „Großen Preis von Schwerin”. Bei den „Business Races” messen sich Unternehmen aus Schwerin, der Region und den umliegenden Bundesländern untereinander und zeigen einen sportlichen Konkurrenzkampf.

11.00 Uhr
1. Lauf „Business Race”

11.10 Uhr
1. Lauf „Helios-Cup”

11.20 Uhr
1. Lauf „85.0 Städterennen”
Oberbürgermeisterin Angelika Gramkow und weitere Schweriner Stadtvertreter treten gegen Drachenbootmannschaften aus anderen Städten an.

11.30 Uhr
2. Lauf „85.0 Städterennen”

11.40 Uhr
1. Lauf „Meister-Cup des Handwerks”
Ob Schornsteinfeger oder Friseur: Beim „Meister-Cup des Handwerks” beweisen die Handwerker, dass sie auch auf dem Wasser eine gute Figur machen. Die Vorlaufserie beginnt 11.45 Uhr. Gegen 13.00 Uhr folgen die nächsten Läufe. Im Anschluss findet die Siegerehrung auf der Festivalbühne am Südufer statt.

12.00 Uhr
Präsentation der Junior-Drachenboote von BuK
Die Gewinner des „85.0 Städetrennens“ dürfen sich auf ein hochwertiges Junior-Drachenboot von BuK freuen. Im Vorfeld zeigen zwei Teams bei einem Rennen auf dem Pfaffenteich, was in den Junior-Drachenbooten steckt.

12.10 Uhr
Finale „85.0 Städterennen”

Anschließend
Siegerehrung „85.0 Städterennen”

14.00 Uhr
2. Lauf „Meister-Cup des Handwerks”

Anschließend
Siegerehrung „Meister-Cup des Handwerks”

14.10 Uhr
2. Lauf „Business Race”

14.20 Uhr
2. Lauf „Helios-Cup”

Anschließend
Siegerehrung „Helios-Cup”

gegen 15.00 Uhr
Sportlerwette
Bei der diesjährigen Sportlerwette kommt die Petermännchen-Fähre auf dem Pfaffenteich zum Einsatz. Kanuten und Drachenbootsportler wetten, im Drachenboot die Fähre mit Schwerins Stadtvertretern über 250 Meter ziehen zu können. Mit dabei: Kanu-Olympiasieger und Weltmeister Andreas Dittmer.

15.15 Uhr
Start der Langstrecken-Rennen über 1000m

gegen 18.30 Uhr
Sportlerumzug
Sportler und Zuschauer statten der Landesbühne des MV-Tages auf dem Alten Garten einen Besuch ab. Los geht´s an der Festivalbühne.

19.30 Uhr
Große Siegerehrung Langstrecken-Rennen über 1000m

ab 20.15 Uhr
„Crazy Boys”
Sie lieben die 50er-Jahre und sie lieben Rock´n´Roll-Musik. Diese Leidenschaft der „Crazy Boys” ist bei ihrem Konzert auf der Festivalbühne nicht nur zu hören, sondern auch zu sehen.

21.30 Uhr
Pole Dancing-Show mit Nele Sehrt
Beim Pole Dance, einem sinnlichen Tanz zu heißen Rhythmen um einen Pole, wird den Zuschauern sicherlich warm – zu sehen auf der Festivalbühne. Der zweite Teil beginnt gegen 22.40 Uhr

22.00 Uhr bis 1.00 Uhr
Disco mit André Kuchenbecker
André Kuchenbecker kommt mit seinem aktuellen Programm „Disco“ nach Schwerin. Die Musikmischung ist seit Januar 2009 bei NDR 1 – Radio MV jeden Samstagabend zu hören.

gegen 23.00 Uhr
Riesen-Feuerwerk über dem Pfaffenteich
Auch dieses Jahr haben sich die Pyrotechiker eine wunderbare Show für den Höhepunkt des Drachenbootfestivals einfallen lassen. Das Besondere in diesem Jahr: Musiker trommeln den Rhythmus für das Feuerwerk vor.

Programm Sonntag, 15. August

ab 9.30 Uhr
Beginn der Rennen
Es geht in die heiße Phase beim „Großen Preis von Schwerin“. Die Hoffnungs- und Finalläufe über 250 Meter entscheiden darüber, welches Team sich den Sieg holt.

10.00 bis 13.00 Uhr
Frühschoppen auf der Festivalbühne
Für die Zuschauer startet der Tag beim gemütlichen Frühschoppen mit dem Pasternack-Swing-Trio.

12.10 Uhr
3. Lauf „Business Race”

13.20 Uhr
4. Lauf „Business Race”

ab 13.30 Uhr
Finale „Großer Preis von Schwerin“

gegen 16.20 Uhr
Siegerehrung „Großer Preis von Schwerin” und „Business Race”
Zu Beginn erwartet Sportler und Zuschauer der „Tanz des Drachens”. Anschließend werden die Sieger des „Großen Preises von Schwerin“ gekürt und der Slogan für die Schweriner Drachenboottage 2011 bekannt gegeben.


Ähnliche Beiträge

UB-Fraktion begrüßt B-Plan-Vorhaben „Warnitzer Feld“

Städtische Infrastruktur muss mit Einwohnerentwicklung Schritt halten Die Fraktion UNABHÄNGIGE BÜRGER unterstützt die Pläne für den Bebauungsplan Nr. 118 „Warnitzer Feld“. Trotz Bedenken gegen die anhaltendenden Flächenversiegelungen in der Stadt hat die Fraktion dem Aufstellungsbeschluss in der letzten Sitzung des Hauptausschusses vor der Sommerpause zugestimmt. Die Nachfrage nach Bauland in der Landeshauptstadt sei anhaltend hoch. […]

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]