Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Psychologie-Studium kennenlernen

Schnuppervorlesung an der FHM Schwerin am 10. Mai


Der Gebäudekomplex der FHM (Foto: M. Michels)Schwerin – Die Fachhochschule des Mittelstands (FHM) Schwerin bietet für alle Interessierten am kommenden Dienstag, den 10. Mai eine Psychologie-Schnuppervorlesung mit Standortleiter Professor Dr. Torsten Fischer mit dem Thema „Erlebnistrend – Können wir aus unseren Erlebnissen lernen?“. Stress und Hektik bestimmen oft das alltägliche Leben. Dementsprechend ist es für die menschliche Psyche wichtig außergewöhnliche Ereignisse zu schaffen, die eine Gegenwelt zum oftmals herausfordernden Alltag darstellen. Erlebnisse sollen dem Menschen intensive und multisensuale Erfahrungen ermöglichen, die lange im Gedächtnis bleiben. Doch wie können wir aus diesen Erlebnissen lernen und sie nachhaltig für uns nutzen? Welche Abläufe finden im Gehirn statt, wie kann man diese positiv für sich beeinflussen? Antworten darauf wird Prof. Dr. Torsten Fischer am 10. Mai 2016 um 16 Uhr in der FHM Schwerin geben.

Die Veranstaltung findet anlässlich des im Oktober 2016 anstehenden Studienstarts des Bachelorstudiengangs B.Sc. Psychologie an der FHM Schwerin statt. Bewerbungen für diesen Studiengang sind ab jetzt online und schriftlich an der Hochschule möglich. Die Schnuppervorlesung ist kostenfrei und bietet Interessierten und (Fach-)Abiturienten eine spannende Möglichkeit sich über den Studiengang Psychologie und die FHM Schwerin zu informieren. Eine Voranmeldung ist nicht nötig.

Dienstag, den 10. Mai 2016, 16 Uhr
Psychologie-Schnuppervorlesung
„Erlebnistrend – Können wir aus unseren Erlebnissen lernen?“
Vortrag: Professor Dr. Torsten Fischer:
Fachhochschule des Mittelstands (FHM)
August-Bebel-Straße 11/12, 19055 Schwerin


Ähnliche Beiträge

UB-Fraktion begrüßt B-Plan-Vorhaben „Warnitzer Feld“

Städtische Infrastruktur muss mit Einwohnerentwicklung Schritt halten Die Fraktion UNABHÄNGIGE BÜRGER unterstützt die Pläne für den Bebauungsplan Nr. 118 „Warnitzer Feld“. Trotz Bedenken gegen die anhaltendenden Flächenversiegelungen in der Stadt hat die Fraktion dem Aufstellungsbeschluss in der letzten Sitzung des Hauptausschusses vor der Sommerpause zugestimmt. Die Nachfrage nach Bauland in der Landeshauptstadt sei anhaltend hoch. […]

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]