Puppenspielerin mit E-Gitarre zu Gast in Schwerin

Rike Schubert tritt am 10. und 11. März  im Puppentheater im E-Werk und im werk3 auf.

Am kommenden Wochenende ist mit Rike Schubert eine Puppenspielerin am Mecklenburgischen Staatstheater Schwerin zu Gast, die zugleich eine hervorragende Schauspielerin und Musikerin ist. Seit 1996 spielt sie erfolgreich in verschiedenen Rockbands E-Gitarre. Konsequent versucht sie in ihren Bühnenstücken, das Puppenspiel gleichberechtigt neben Schauspiel und Musik zu stellen. Diese ästhetische Einheit präsentiert sie nun in ihrem Stück „Paul und Paula – eine Legende“, mit dem sie am Sonntag, den 11. März um 20.30 Uhr in der Reihe „Puppentheater für Erwachsene“ im Puppentheater im E-Werk zu sehen sein wird. In der Inszenierung nach dem DEFA-Kultfilm von Ulrich Plenzdorf und Heiner Carow verkörpert sie nicht nur alle Rollen, sondern spielt dazu auch live die zum Film gehörenden Hits der Puhdys. Über 70 Aufführungen in 30 Städten, der Preis der Heidelberger Theatertage 2009 und der Publikumspreis des 100° Festivals 2010 in Berlin lassen sich als Erfolgsgeschichte des Stückes interpretieren.

Ein neuer Versuch in diese Richtung ist „Just Kids“, eine szenische Lesung mit Puppenspiel und Livemusik, mit der Rike Schubert im November vergangenen Jahres Premiere hatte. Darin erzählt die Künstlerin zusammen mit dem Musiker Noel Rademacher mit Hilfe einer Pinnwand, drei Puppen, einer Gitarre sowie einer Ukulele die Geschichte der Liebe und Freundschaft zwischen der „Godmother of Punk“ Patti Smith und dem berühmten Fotografen Robert Mapplethorpe. Ihre Erinnerungen an diese Zeit hat Patti Smith in dem Buch „Just Kids“ vor zwei Jahren aufgeschrieben, die charmante szenische Lesung von Rike Schubert ist am Samstag, den 10. März um 20.30 Uhr in der Theaterprogrammkneipe werk3 zu sehen.

Last but not least hat Rike Schubert auch ein wunderschönes Puppentheaterstück für Kinder im Gepäck. Am Sonnabend um 15 Uhr und am Sonntag um 16 Uhr zeigt sie für Zuschauer ab vier Jahren ihre hoch gelobte Diplominszenierung „Mäuseken Wackelohr“ nach Hans Fallada im Puppentheater im E-Werk.

Kartentelefon: 0385 / 5300 – 123; kasse@theater-schwerin.de

Das Phantom vom Pfaffenteich: Ein Schwerin-Krimi
Preis: € 9,99 Mehr Info: Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Eisenbahndirektion Schwerin 1846–1993
Eisenbahndirektion Schwerin 1846–1993*
von VBN Verlag Bernd Neddermeyer
Preis: € 29,80 Mehr Info: thalia.de* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Meine Jahre in Schwerin
Meine Jahre in Schwerin*
von Vorleser Schmidt Hörbuchverlag
Preis: € 8,33 Mehr Info: Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 4. Oktober 2022 um 01:30 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Scroll to Top