Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Qualifikationsturnier zum Tennis-KIA-Mixed-Cup Deutschland

Am vergangenem Sonnabend führte das Autohaus „Hugo Pfohe“ auf der Tennisanlage des Schweriner TC ein Qualifikationsturnier zur Teilnahme am deutschlandweitem Endausscheid in Frankfurt/M. durch.

Gestartet wurde mit 20 Mix-Teams. Mit dabei waren auch die Vorjahressieger Verena Mann und Lars Hartwig.

Lars HartwigDas große Starterfeld konnte bei schwül warmen Temperaturen pünktlich beginnen. Dass es bei diesem Turnier um etwas ging, war allen Teilnehmern anzumerken. Schließlich winkt den Siegern ein tolles Wochenende in Frankfurt/M. inklusive Hotelübernachtung, Shuttleservice, einem top-organisierten Turnier und bei einem Sieg in Frankfurt die Teilnahme an den „Amateur-Australian Open“ vom 17.01-31.01.2011 in Melbourn.

Dr.Frank Rimkus, Angela Rimkus, Werner Urbanek und Diana SalowSo weit wollte natürlich erst einmal niemand denken und somit wurde Spielrunde für Spielrunde mit hoher Konzentration angegangen.
Die Konkurrenz war in diesem Jahr größer und somit mussten die vermeintlich favorisierten Paare auf einem hohen Spielniveau bleiben, um am Ende erfolgreich zu sein. Nicht ganz unerwartet gewannen dieses Qualifikationsturnier die Vorjahressieger Verena Mann und Lars Hartwig. Beide traten im Endspiel gegen die bis dahin sehr stark spielenden Angela und Dr. Frank Rimkus an. Der erste Satz ging deutlich an die Vorjahressieger, so dass die Zuschauer mit einem schnellen Sieg rechneten. Doch wie so oft im Tennissport kippte die Partie und der zweite Satz ging an das Paar Rimkus. Es kam zur Entscheidung durch Tiebreak. Lars Hartwig drehte jetzt stark auf und zwang mit tollen Returns seine sportlichen Gegner immer wieder zu Fehlern, so dass er mit seiner sicher spielenden Partnerin Verena Mann verdient gewann und beide im September erneut nach Frankfurt/M. fahren dürfen.

Durch die Turnierverantwortliche Frau Birgit Bastian und ihren fleißigen Helfern vom Autohaus „Hugo Pfohe“ war wieder einmal ein perfekt organisiertes Event auf die Beine gestellt worden. Die Plazierten konnten sich über tolle Sachpreise freuen. Es wurde im Anschlusss an die Siegerehrung an einer langen Tafel gemütlich gegessen und getrunken und noch viel gelacht.

Ergebnisse:
Sieger v.L.n.R: Dr. Rimkus, Angela Rimkus, Lars Hartwig, Verena Mann, Werner Urbanek, Diana Salow1.Platz    Verena Mann/Lars Hartwig
2.Platz    Angela Rimkus/Dr. Frank Rimkus
3.Platz    Diana Salow/Werner Urbanek

B-Runde
1.Platz    Petra Neumann/Andrea Höpke
2.Platz    Petra Ratzlaff/Thomas Müller
3.Platz    Gabi Schawe/Hans-Jürgen Zschach

C-Runde
1.Platz    Karen Maddauss/Frank Maddauss
2.Platz    Ina Schröder/Andreas Schröder
3.Platz    Marlies Frommholz/Uwe Schramm

D-Runde
1.Platz    Simona Schwaldt/Andreas Schmitz
2.Platz    Heike Aschkamp/Manfred Neumann
3.Platz    Christina Kantwill-Stroh/Andre Nötzelmann

Steffen Salow


Ähnliche Beiträge

Einbruch in Getränkemarkt in Schwerin

In der Nacht vom 13.12.2018 zum 14.12.2018 brachen unbekannte Täter in den Getränkemarkt des Einkaufs- und Gewerbezentrum KÖPMARKT in Schwerin ein. In der Folge brachen sie einen Tresor aus der Verankerung und entfernten sich mit dem Diebesgut in unbekannte Richtung. Die Polizei bittet um Mithilfe. Wer Beobachtungen gemacht hat und sachdienliche Hinweise geben kann, wird […]

Einbruch in Friedrichthal

Die Hausbewohner befanden sich mehrere Tage im Urlaub. Als sie am 11.12.18 in den Abendstunden zurückkehrten, gab es ein böse Überraschung. Durch gewaltsames Aufhebeln der Terrassentür verschafften sich Einbrecher Zutritt ins Haus. Sie durchwühlten alle Räumlichkeiten, verschlossene Zimmertüren wurden gewaltsam aufgebrochen. Nach ersten Erkenntnissen wurde nichts entwendet. Vor Ort konnten Spuren gesichert werden. Die Polizei […]

Tödlicher Verkehrsunfall in Schwerin

Am Freitagabend, dem 07.12.2018, kam es gegen 17:00 Uhr in der Hamburger Allee in Schwerin zu einem Verkehrsunfall. Dabei kollidierte ein Pkw Seat aus Schwerin mit einem 74-jährigen Fußgänger. Dieser verstarb noch an der Unfallstelle. Der 39-jährige Fahrzeugführer blieb unverletzt. Dieser war nach ersten Ermittlungen zum Unfallzeitpunkt alkoholisiert. Am Fahrzeug entstand Sachschaden in unbekannter Höhe. […]