Radfahrerin nach Verkehrsunfall leicht verletzt

PKW-Fahrerin missachtete Vorfahrtsrecht

Am Mittwochnachmittag kam es in Neumühle zu einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einer Radfahrerin. Die 55-jährige Autofahrerin übersah an einer Kreuzung
die vorfahrtsberechtigte Radfahrerin und stieß an deren Hinterrad. Durch die Kollision stürzte die 54-jährige Wittenfördenerin mit ihrem Elektrofahrrad und verletzte sich am Bein.


Produkttipps

Nach oben scrollen