Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Ralf Melzer bleibt Vorsitzender der MIT Schwerin

Die Mitglieder der Schweriner Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung (MIT) haben ihren bisherigen Vorsitzenden Ralf Melzer einstimmig im Amt bestätigt.

neuer Vorstand MITIhm zur Seite stehen als Stellvertreter Prof. Dr. Hans Peter Glöckner und als Schatzmeister Bernd Wirkus. Als Beisitzer arbeiten Susanne Brandt, Sebastian Ehlers, Dr. Jörn Kobrow, Dorin Müthel-Brenncke und Bernd Vorberg im neuen Kreisvorstand mit.

„Unser Ziel ist es, die positive Mitgliederentwicklung der letzten Jahre fortzusetzen. Mit 121 Mitgliedern sind wir der zweitgrößte MIT-Kreisverband in den neuen Bundesländern. Neben unseren traditionellen Veranstaltungen, wie dem Frühjahrsempfang im Achteck, der Fahrt ins Vielanker Brauhaus und dem Sommerfest mit der Weißen Flotte, werden wir uns noch stärker in politische Diskussionen einbringen. Wir wollen die Schweriner Unternehmer mit den Vertretern aus Bundes-, Landes- und Kommunalpolitik zusammenbringen und dabei die Interessen des Mittelstandes deutlich zum Ausdruck zu bringen“, erklärte Melzer nach seiner Wiederwahl.

Foto: MIT


Ähnliche Beiträge

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]

31-Jähriger widersetzt sich polizeilichen Maßnahmen und behauptet „Corona-Infektion“

Schwerin: Der beschuldigte Tunesier steht im Verdacht am 25.03.2020 gegen 10:45 Uhr im Stadtteil Lankow in einem Supermarkt einen räuberischen Diebstahl begangen zu haben. Im Zuge der Nahbereichsfahndung konnte der Beschuldigte sowie ein weiterer Tatverdächtiger (32-jähriger Tunesier) von den Beamten des Polizeihauptreviers Schwerin festgestellt werden. Die beiden Beschuldigten wurden durch die Beamten in Gewahrsam genommen. […]