Raubüberfall auf Tankstelle in Grabow

Polizei bittet Bevölkerung um Mithilfe

GrabowIm Zusammenhang mit einem Raubüberfall auf eine Tankstelle in Grabow (LK LWL) am vergangenen Wochenende (wir informierten), bittet die Polizei um Mithilfe. Die Kriminalpolizei in Ludwigslust veröffentlicht jetzt Bilder des Überfalls, auf denen auch der Tatverdächtige zu erkennen ist. Bei dem Überfall hatte ein unbekannter maskierter Täter mehrere hundert Euro Bargeld erbeutet. Der Räuber betrat am SonntagGrabow (13.01.2008) gegen 09:30 Uhr die Tankstelle in der Lenzener Chaussee, bedrohte die Angestellte mit einem pistolenähnlichen Gegenstand und forderte Bargeld. Nach der Geldübergabe flüchtete der Täter zu Fuß in unbekannte Richtung. Die 26-jährige Mitarbeiterin der Tankstelle blieb unverletzt. Eine sofort eingeleitete Fahndung der Polizei nach dem Täter, an der mehrere Streifenwagen und ein Fährtenhund beteiligt waren, verlief am Sonntag ohne Ergebnis. Der Räuber soll ca. 170 cm groß und kräftig gewesen sein. Der Täter ist vermutlich zwischen 20 und 30 Jahre alt und war dunkel
gekleidet. Hinweise zu dem Überfall, oder zu dem auf den Fotos abgebildeten Tatverdächtigen nimmt die Kripo unter Tel. 03874/4110 entgegen.

Steffi Nietz

Zuletzt aktualisiert am 20. November 2022 um 23:49 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Scroll to Top