Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Rechtsextreme Gewalt in Deutschland 1990-2013

Fotoausstellung in den Räumen der Linksfraktion

In der Reihe „Kultur auf dem Flur“ zeigt die Fraktion DIE LINKE im Landtag Mecklenburg-Vorpommern ab 3. Dezember 2014 die Ausstellung „Rechtsextreme Gewalt in Deutschland 1990-2013“. Der amerikanische Fotograf Sean Gallup war mit seiner Kamera zwei Jahr lang in Deutschland unterwegs, um rechtsextreme Gewalt zu dokumentieren. Seine Bilder zeigen Opfer genauso wie aktive Neonazis und Aussteiger aus der Szene. Gallup führte zahlreiche Gespräche mit Menschen, die vor Ort Zivilcourage zeigen und sich gegen rechte Gewalt zur Wehr setzen – und fotografierte sie. Bei den Porträtierten spielen Gewalt, Gewalterfahrung oder ein gewalttätiges Umfeld immer eine zentrale Rolle.
Das Ausstellungsprojekt entstand in Zusammenarbeit mit dem Militärhistorischen Museum der Bundeswehr in Dresden.

Eröffnet wird die Ausstellung vom innenpolitischen Sprecher der Linksfraktion und Rechtsextremismus-Experten, Peter Ritter. Neben dem Fotografen Sean Gallup erwarten wir Dr. Gorch Pieken, wissenschaftlicher Direktor und wissenschaftlicher Leiter der Abteilung Ausstellungen, Sammlung und Forschung des Militärhistorischen Museums der Bundeswehr in Dresden.

Die Ausstellungseröffnung findet am Mittwoch, dem 3. Dezember 2014, um 11:00 Uhr, in der 1. Etage der Räume der Linksfraktion, Puschkinstr. 64, 19053 Schwerin statt.


Ähnliche Beiträge

Leichenfund im Schweriner Pfaffenteich

Am gestrigen Morgen entdeckten gegen 06.45 Uhr zwei junge Frauen einen leblosen Körper im Pfaffenteich. Polizei und Feuerwehr eilten zum Einsatzort. Durch die Kameraden der Berufsfeuerwehr wurde eine weibliche Leiche aus dem Wasser geborgen. Bei der Person handelt es sich um eine 68-jährige Frau aus Boizenburg. Es gibt derzeit keine Hinweise auf eine Straftat. Eine […]

Schweriner Light Ride-Motorraddemo

Am 31.08.2019 findet die »Schweriner Light Ride-Motorraddemo« für krebskranke und sozial schwache Kinder statt. Erwartet werden ca. 300 Teilnehmer, die gegen 20.00 Uhr vom Treffpunkt »Berta-Klingberg-Platz« aus durch die komplette Innenstadt fahren werden. Der Aufzug kann eine Länge bis 2 km erreichen. Ziel und Ende der Demo ist das Südufer des Pfaffenteiches. Die geplante Ankunft […]

Einbruch in Getränkemarkt in Schwerin

In der Nacht vom 13.12.2018 zum 14.12.2018 brachen unbekannte Täter in den Getränkemarkt des Einkaufs- und Gewerbezentrum KÖPMARKT in Schwerin ein. In der Folge brachen sie einen Tresor aus der Verankerung und entfernten sich mit dem Diebesgut in unbekannte Richtung. Die Polizei bittet um Mithilfe. Wer Beobachtungen gemacht hat und sachdienliche Hinweise geben kann, wird […]