Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Rendezvous in der Galerie Alte & Neue Meister Schwerin

Raubkunst und Führung GESICHERT! Kunst für das Land

Am Donnerstag, dem 08.01.2015 startet um 18 Uhr wieder die Rendezvousreihe des Staatlichen Museums Schwerin. Dabei wird die ARTE-Filmvorführung „Hitlers Madonna und die Retter der Raubkunst“ gezeigt. Nur eine Woche sptäter (am 15.01.2015 um 18 Uhr) führt Kurator Dr. Gero Seelig durch die Ausstellung „GESICHERT! Kunst für das Land“.

Im Sommer 2014 ist es nach jahrelangen Verhandlungen im Zusammenwirken der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, der Kulturstiftung der Länder und dem Land Mecklenburg-Vorpommern gelungen, die größtenteils aus dem Schloss Ludwigslust stammenden Kunstwerke der Sammlung Herzogliches Haus Mecklenburg-Schwerin für das Land Mecklenburg-Vorpommern zu sichern. Die Ausstellung Gesichert! Kunst für das Land gibt nun einen Überblick über die Sammlung, die bis zur unrechtmäßigen Enteignung nach dem Zweiten Weltkrieg im Besitz der herzoglichen Familie war. Durch den Erwerb wurden Gemälde, Skulpturen und kunsthandwerkliche Objekte gesichert, die unersetzbar gewesen wären und die eine bedeutende Rolle für die Landesgeschichte spielen.

Der Eintritt kostet 3 Euro.


Ähnliche Beiträge

UB-Fraktion begrüßt B-Plan-Vorhaben „Warnitzer Feld“

Städtische Infrastruktur muss mit Einwohnerentwicklung Schritt halten Die Fraktion UNABHÄNGIGE BÜRGER unterstützt die Pläne für den Bebauungsplan Nr. 118 „Warnitzer Feld“. Trotz Bedenken gegen die anhaltendenden Flächenversiegelungen in der Stadt hat die Fraktion dem Aufstellungsbeschluss in der letzten Sitzung des Hauptausschusses vor der Sommerpause zugestimmt. Die Nachfrage nach Bauland in der Landeshauptstadt sei anhaltend hoch. […]

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]