Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Rendezvous im Museum: Dr. Gerhard Graulich führt durch Ausstellung

Erster Rundgang durch „Die Niederländische Savanne“ am 24. November um 18 Uhr

Die Niederländische Savanne. Alte Meister „Neue Kunst“

Dr. Gerhard Graulich, Kurator der Ausstellung, lädt am 24. November um 18 Uhr zu einem ersten Rundgang durch die neu eröffnete Ausstellung Die Niederländische Savanne ein. Inhalt der neuen Schau ist die Konfrontation Alter Meister mit Neuer Kunst. Zehn Werke des 17. Jahrhunderts werden zehn zeitgenössischen Positionen gegenüber gestellt. „Künstlerpaare“ sind u. a. Gotthard Graubner und Jan Lievens, Miro Zahra und Aert van der Neer, Andreas Barth und Willem van Aelst sowie Ute Heuer und Frans Hals.

Ausgangspunkt für diese Konfrontationen ist der reiche, über 500 Werke umfassende Fundus der Schweriner Gemäldesammlung des „Goldenen Zeitalters“. Die Ausstellung bietet einen neuen vielschichtigen Blick von der Moderne auf die Tradition und umgekehrt.

Nach dem Rundgang können im ‚Café Savanne‘ niederländische Spezialitäten genossen werden, zum Beispiel süße Stroopwafels zu Tee, Kaffee Savanne (mit Eierlikör) oder Kakao oder holländischen Käse am Stiel, dazu echte Boerenjongens, in Branntwein eingelegte Rosinen.

Eintritt 5 € / ermäßigt 3.50 €


Ähnliche Beiträge

UB-Fraktion begrüßt B-Plan-Vorhaben „Warnitzer Feld“

Städtische Infrastruktur muss mit Einwohnerentwicklung Schritt halten Die Fraktion UNABHÄNGIGE BÜRGER unterstützt die Pläne für den Bebauungsplan Nr. 118 „Warnitzer Feld“. Trotz Bedenken gegen die anhaltendenden Flächenversiegelungen in der Stadt hat die Fraktion dem Aufstellungsbeschluss in der letzten Sitzung des Hauptausschusses vor der Sommerpause zugestimmt. Die Nachfrage nach Bauland in der Landeshauptstadt sei anhaltend hoch. […]

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]