Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Rendezvous: Schweriner stellen ihr Lieblingswerk vor

Lars Tietje, Generalintendant des Mecklenburgischen Staatstheaters, betrachtet das „Wiedersehen“ von Ernst Barlach

Lars Tietje © Silke Winkler

Lars Tietje ist in seinem Leben häufig umgezogen, hat Vertrautes verlassen und an anderen Orten neu begonnen. Seit Sommer 2016 lebt er in Schwerin, prägt das Programm des Mecklenburgischen Staatstheaters in Schwerin und Parchim und genießt seine neue Wirkungsstätte, umgeben von einem reichen Wechselspiel aller Künste im Residenzensemble: „Bei Bildender Kunst, Musik und Theater bin ich wenig Kopfmensch. Ich liebe Kunst vor allem dann, wenn sie mich emotional berührt.“
Und so erinnert er sich an seine erste Begegnung mit einem der berührendsten Werke Barlachs, in dem der Künstler nach seinen Erfahrungen des 1. Weltkrieges christliche und religiöse Themen aufgreift: „Als ich in den Barlach-Raum kam, hat mich das sehr ausdrucksstarke „Wiedersehen“ sofort emotional angesprochen. Beim Wiederbetreten erneut. Barlach begleitet mich schon seit vielen Jahrzehnten. Ich empfinde seine Werke – auch als religiöser Mensch – als sehr bewegend“.

Emotional geprägt sind auch Tietjes Begegnungen mit Menschen aus früheren Lebenszusammenhängen. Vielleicht hat Barlachs „Wiedersehen“ etwas mit seinem Leben zu tun?

Rendezvous
Schweriner stellen ihr Lieblingswerk vor
27.4.2017, 18 Uhr
Galerie Alte & Neue Meister Schwerin
Der Eintritt kostet 3 Euro.


Ähnliche Beiträge

Einbruch in Getränkemarkt in Schwerin

In der Nacht vom 13.12.2018 zum 14.12.2018 brachen unbekannte Täter in den Getränkemarkt des Einkaufs- und Gewerbezentrum KÖPMARKT in Schwerin ein. In der Folge brachen sie einen Tresor aus der Verankerung und entfernten sich mit dem Diebesgut in unbekannte Richtung. Die Polizei bittet um Mithilfe. Wer Beobachtungen gemacht hat und sachdienliche Hinweise geben kann, wird […]

Einbruch in Friedrichthal

Die Hausbewohner befanden sich mehrere Tage im Urlaub. Als sie am 11.12.18 in den Abendstunden zurückkehrten, gab es ein böse Überraschung. Durch gewaltsames Aufhebeln der Terrassentür verschafften sich Einbrecher Zutritt ins Haus. Sie durchwühlten alle Räumlichkeiten, verschlossene Zimmertüren wurden gewaltsam aufgebrochen. Nach ersten Erkenntnissen wurde nichts entwendet. Vor Ort konnten Spuren gesichert werden. Die Polizei […]

Tödlicher Verkehrsunfall in Schwerin

Am Freitagabend, dem 07.12.2018, kam es gegen 17:00 Uhr in der Hamburger Allee in Schwerin zu einem Verkehrsunfall. Dabei kollidierte ein Pkw Seat aus Schwerin mit einem 74-jährigen Fußgänger. Dieser verstarb noch an der Unfallstelle. Der 39-jährige Fahrzeugführer blieb unverletzt. Dieser war nach ersten Ermittlungen zum Unfallzeitpunkt alkoholisiert. Am Fahrzeug entstand Sachschaden in unbekannter Höhe. […]