Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Roland Kaiser kommt!

Am 07.05.2007 um 16.00 Uhr präsentiert Roland Kaiser seine neue Kinderbuchreihe „Die Giblinge“ auf einer Signierstunde in der Schweriner Buchhandlung Weiland am Marienplatz.Giblinge sind kleine, freundliche Wesen, die zwar so ähnlich aussehen wie wir Menschen, aber höchstens so groß werden wie ein Pinguin. Sie wohnen in Baumhäusern in einem Dorf im Wald. Man könnte fast glauben, die Giblinge lebten dort im Paradies – wenn da nicht die Nimmlinge wären. Denn ein Nimmling nimmt, was er kriegen kann. Am liebsten, was ihm nicht gehört. Und so herrscht seit zweihundert Jahren Zwietracht zwischen beiden Völkern. Klug, einfühlsam und mit einer herzerwärmenden Botschaft entführt Roland Kaiser in ein neues Abenteuerland, in dem sich Anklänge aller großen Kindergeschichten wiederfinden: Schlümpfe, Hobbits, Asterix, die Augsburger Puppenkiste, ja selbst Lurchi der Salamander und Michael Endes Unendliche Geschichte.

Mit mehr als 80 Millionen verkauften Tonträgern und zahlreichen Gold- und Platin-Auszeichnungen gehört Roland Kaiser zu den größten Musikstars, die wir haben. 1974 erschien seine erste Single, 1976 dann der erste große Hit, dem viele weitere folgten. Daher auch seine Ernennung zum ‚Pop-Kaiser’. Roland Kaiser lebt mit seiner Frau und seinen Kindern in Münster.

Weitere Informationen finden Sie unter www.giblinge.de


Ähnliche Beiträge

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]

31-Jähriger widersetzt sich polizeilichen Maßnahmen und behauptet „Corona-Infektion“

Schwerin: Der beschuldigte Tunesier steht im Verdacht am 25.03.2020 gegen 10:45 Uhr im Stadtteil Lankow in einem Supermarkt einen räuberischen Diebstahl begangen zu haben. Im Zuge der Nahbereichsfahndung konnte der Beschuldigte sowie ein weiterer Tatverdächtiger (32-jähriger Tunesier) von den Beamten des Polizeihauptreviers Schwerin festgestellt werden. Die beiden Beschuldigten wurden durch die Beamten in Gewahrsam genommen. […]