„Romantisch? – Romantisch!“: Konzert der Schweriner Singakademie

Datum und Uhrzeit: Samstag, 22. Juni 2024, 15 Uhr

Ort: Konzertfoyer des Mecklenburgischen Staatstheaters

Die Schweriner Singakademie lädt am 22. Juni 2024 um 15 Uhr zu einem besonderen Konzert ins Konzertfoyer des Mecklenburgischen Staatstheaters ein. Unter dem Titel „Romantisch? – Romantisch!“ erklingen sowohl bekannte als auch weniger bekannte Werke der deutschen und skandinavischen Chormusik.

Dieses Konzert markiert ein besonderes Ereignis: Es ist das erste Konzert unter der Leitung von Bernd Spitzbarth, dem neuen künstlerischen Leiter der Singakademie. Vielen Schwerinern ist Spitzbarth noch als langjähriger und erfolgreicher Leiter des Jugendchores am Goethe-Gymnasium bekannt. Auch im Ruhestand bleibt er der Musik treu und unterrichtet zudem Chorleitung an der Hochschule für Musik und Theater (HMT) in Rostock.

Programm:

  • Werke des dänischen Komponisten Niels W. Gade aus „Erlkönigs Tochter“
  • Kompositionen des norwegischen Komponisten Ola Gjeilo
  • Seltene Stücke von Conradin Kreutzer, einem Zeitgenossen von Goethe und Weber
  • Chormusik von Felix Mendelssohn und Johannes Brahms

Neben den Chorstücken werden Mitglieder der Singakademie auch kleinere solistische Einlagen präsentieren. Begleitet wird der Chor von der Schweriner Pianistin Christiane Möckel.

Kontakt und Karten:

Nutzen Sie die Gelegenheit, einen Nachmittag voller romantischer Klänge und emotionellen Höhepunkten zu erleben.

Quelle: Mecklenburgisches Staatstheater


Produkttipps

Nach oben scrollen