Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Sahra Wagenknecht zu Gast in Schwerin

DIE LINKE in Mecklenburg-Vorpommern feiert 10-jähriges Jubiläum

Am Montag, den 28. August, begrüßt der Direktkandidat der Schweriner LINKEN, André Walther, die Spitzenkandidatin Sahra Wagenknecht. Sahra Wagenknecht ist Oppositionsführerin im Deutschen Bundestag und Frontfrau der LINKEN. Ab 14.45 Uhr spricht die Fraktionsvorsitzende der LINKEN im Bundestag in der Mecklenburgstraße / Ecke Schlossstraße zu den Schwerinerinnen und Schwerinern und ihren Gästen.

Interessierte sind schon ab 14.00 Uhr willkommen, wenn der Direktkandidat André Walther auf der Bühne durch ein musikalisches Programm führt und sich und seine politischen Positionen vorstellt. Am selben Tag feiern die Genossinnen und Genossen den Geburtstag ihres Landesverbandes ab 18.30 Uhr im Spiegelsaal der Gaststätte „Ritterstuben“, in der Ritterstraße, in Schwerin. Interessenten sind herzlich eingeladen, an den Veranstaltungen teilzunehmen.


Ähnliche Beiträge

Freizeit, Urlaub, Erholung und Sonderöffnungszeiten in vielen Urlaubsorten

Frau mit Einkaufstüten beim Shopping an einem Sonntag in der Schweriner Innenstadt

(Anzeige) Wer von Mecklenburg-Vorpommern hört, hat sicher Bilder von der wunderschönen Ostsee, von imposanten Steilküsten, von feinsandigen Sandstränden und von unzähligen Seen und Flüssen in unberührter Natur im Kopf. Inseln, Halbinseln, Wälder, frische Luft und atemberaubende Sonnenauf- und untergänge gehören ebenso zum nordischen Charme wie stolze Hafenstädte, Kunst und Kultur. Bei der Planung einer schönen […]

Diebstahl aus zwei Kraftfahrzeugen

Schwerin (ots) – In der Nacht von Freitag zu Samstag wurden zwei Transporter, welche in der Güterbahnhofstraße und in der Pestalozzistraße abgestellt waren, durch bislang unbekannte Täter angegriffen. Bei beiden Fahrzeugen wurde die Heckscheibe eingeschlagen. Aus den Fahrzeugen wurden Akkuschrauber und Akkubohrmaschinen entwendet. Der Gesamtschaden beträgt ca. 2100 Euro. Die eingesetzten Beamten konnten vor Ort […]