Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Saisonvorschau 2014/15: Volleyball Bundesliga der Frauen

Eröffnungsspiel am morgigen Samstag (18.10.) um 14.30 Uhr (live auf VBL.TV, dem Kanal auf SPORTDEUTSCHLAND.TV): VC Wiesbaden vs. Rote Raben Vilsbiburg. Erstes Heimspiel des Schweriner SC am 25.10.

Logo der Volleyball Bundesliga (VBL)Schwerin (DVV/SSC/pb): Vor der neuen Saison waren die Spielerinnen vom Volleyball Bundesligisten aus Mecklenburg-Vorpommern allgegenwärtig: Durch eine riesige Plakataktion in Schwerin, Wismar und Rostock rückte man die neue Mannschaft ins rechte Licht. Und die hat es in sich. Denn mit Yvon Beliën, Diana Nenova, der deutschen Nationalspielerin Jennifer Geerties, Laura Weihenmaier und Stefanie Golla konnte man sehr starke Neuzugänge vermelden. „Wir möchten wieder angreifen. Unsere großen Ziele sind das Pokalfinale in Halle/Westfalen und natürlich auch das Meisterschaftsfinale. Unsere Mannschaft ist stark besetzt, aber auch die anderen Teams haben sehr gute Neuverpflichtungen zu vermelden. Wir sind optimistisch, in einer starken Liga wieder ganz vorne zu stehen“, so die Devise von Johannes-M. Wienecke, Präsidenten des Schweriner SC.
Erstes Heimspiel: Sonnabend 25. Oktober 2014, Beginn: 19:00 Uhr

SSC-Spielplan Saison 2014/15
Datum    Beginn    Heim    Gast    Ergebnis/Halle
22.10.2014    18:00    Köpenicker SC Berlin    Schweriner SC    Sporthalle Hämmerlingstraße
25.10.2014    19:00    Schweriner SC    VolleyStars Thüringen    ARENA Schwerin
01.11.2014    18:00    VT Aurubis Hamburg    Schweriner SC    CU Arena
08.11.2014    19:00    Schweriner SC    VCO Berlin    ARENA Schwerin
15.11.2014    19:00    Schweriner SC    Allianz MTV Stuttgart    ARENA Schwerin
22.11.2014    18:30    SC Potsdam    Schweriner SC    MBS-Arena Potsdam
29.11.2014    19:00    Schweriner SC    Rote Raben Vilsbiburg    ARENA Schwerin
07.12.2014    14:30    USC Münster    Schweriner SC    Sporthalle Berg Fidel
13.12.2014    19:00    Schweriner SC    VC Wiesbaden    ARENA Schwerin
20.12.2014    19:00    Ladies in Black Aachen    Schweriner SC    Neuköllner Straße
30.12.2014    19:00    Schweriner SC    Dresdner SC    ARENA Schwerin
03.01.2015    19:00    Schweriner SC    Köpenicker SC Berlin    ARENA Schwerin
07.01.2015    19:30    VolleyStars Thüringen    Schweriner SC    Sporthalle Wolfsgrube
10.01.2015    19:00    Schweriner SC    VT Aurubis Hamburg    ARENA Schwerin
24.01.2015    19:00    Schweriner SC    SC Potsdam    ARENA Schwerin
28.01.2015    19:00    Rote Raben Vilsbiburg    Schweriner SC    Ballsporthalle Vilsbiburg
31.01.2015    19:00    Schweriner SC    USC Münster    ARENA Schwerin
04.02.2015    19:00    VCO Berlin    Schweriner SC    Sportforum Hohenschönhausen
07.02.2015    19:00    VC Wiesbaden    Schweriner SC    Sporthalle am Platz der Deutschen Einheit
10.02.2015    19:00    Allianz MTV Stuttgart    Schweriner SC    SCHARRena Stuttgart
14.02.2015    19:00    Schweriner SC    Ladies in Black Aachen    ARENA Schwerin
21.02.2015    19:30    Dresdner SC    Schweriner SC    Margon Arena


Ähnliche Beiträge

UB-Fraktion begrüßt B-Plan-Vorhaben „Warnitzer Feld“

Städtische Infrastruktur muss mit Einwohnerentwicklung Schritt halten Die Fraktion UNABHÄNGIGE BÜRGER unterstützt die Pläne für den Bebauungsplan Nr. 118 „Warnitzer Feld“. Trotz Bedenken gegen die anhaltendenden Flächenversiegelungen in der Stadt hat die Fraktion dem Aufstellungsbeschluss in der letzten Sitzung des Hauptausschusses vor der Sommerpause zugestimmt. Die Nachfrage nach Bauland in der Landeshauptstadt sei anhaltend hoch. […]

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]