Schleifmühle mit Riesen-Pfingstprogramm

„Kunst:Offen“ und „Deutscher Mühlentag“ laden an drei Tagen zum Besuch ein

(nc) – Erstmals nimmt in diesem Jahr die Schleifmühle an zwei Tagen des Pfingstwochenendes an der landesweiten Aktion „Kunst:Offen“ teil. Mitglieder des Stadtgeschichts- und –museumsvereins betätigen sich auch kunsthandwerklich, und was liegt da näher, als ihre Fertigkeiten auf dem Gelände der vom Verein betriebenen Schleifmühle und im Schleifmüllerhaus zu zeigen.

Am Sonnabend, dem 11. Juni, zeigen von 10 bis 17 Uhr die »Schleifmühlenstichlinge«, eine kreative Patchworkgruppe, die Vielfalt von Möglichkeiten, mit dieser Technik schöne und nützliche Dinge zu gestalten. Ebenfalls am Sonnabend und dazu auch am Pfingstsonntag, den 12. Juni von 10 bis 17 Uhr, präsentiert die Filzkünstlerin Christiane Witt Filzvariationen zum Anschauen u. Mitmachen.

Am Pfingstmontag, den 13. Juni 2011, steht dann zum 18. Mal der Deutsche Mühlentag an. Ab 10 Uhr steigt auch dann das schon traditionelle attraktive Mühlenfest des Stadtgeschichts- und –museumsvereins als Träger der Schleifmühle. Groß und Klein wird hier Kunsthandwerkliches und Spielspaß geboten. Jeder kann sich selbst beim Filzen, Speckstein bearbeiten oder Figuren aus Luftballons formen betätigen. Und ein Stammgast wird die Kinder diesmal sogar zweimal erwarten: Der Mühlenkasper hat sein Kommen für 11 Uhr und 16 Uhr zugesagt, um von seinen neuen Abenteuern mit dem Mühlrad Waldemar der Schleifmühle zu erzählen.

Abwechslungsreich und interessant zeigt sich in diesem Jahr erneut der Kunsthandwerkermarkt, wo manches gute Stück geschickter Handarbeit günstig angeboten wird. Zur bunten Vielfalt an Keramik- und Emaillearbeiten gesellen sich Tiffany-Glaskunst, Schnitzarbeiten aus Holz und textiles Kunsthandwerk. Unter den angebotenen Kräutern, Marmeladen und Chutneys findet sicher jeder etwas für die heimischen Vorräte. Die in der Schleifmühle getrommelten und geschliffenen mecklenburgischen Steine oder dort aus Stein und Mineralien gefertigte Schmuckstücke runden das Angebot des Markts im Garten der Schleifmühle ab.

Selbstverständlich wird sich fast pausenlos das Mühlrad drehen und die Schauanlage mit der historischen Technik zum Schneiden und Polieren einheimischer Natursteine antreiben. In der Ausstellung der Schleifmühle können Besucher allerhand Interessantes über große und kleine Natursteine und ihre Bearbeitung erfahren. Informationen über die Herkunft der in der Schleifmühle früher verarbeiteten Gesteine können hier erworben und eine umfangreiche Sammlung an Mineralien betrachtet werden.

Ein besonderer Genuss dürfte wie jedes Jahr der von fleißigen Vereinsfrauen hausgemachte Kuchen im Mühlencafé sein. Wer es lieber deftig mag, kann sich auch eine Bratwurst vom Grill und ein Bier dazu gönnen.

Der Eintritt wird als besonderes Angebot auf 1,00 Euro für Besucher über 6 Jahre reduziert; er hilft dem Stadtgeschichts- und -museumsverein, die europäisch einzigartige Schleifmühle dauerhaft zu erhalten.

 

Schwerin mal anders: Viel Sehenswertes und schöne Architektur
Preis: € 9,50 Mehr Info: Amazon* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Lais Puzzle Schwerin 1000 Teile
Preis: € 32,99 Mehr Info: thalia.de* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 20. November 2022 um 23:51 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Scroll to Top