Schlossfestspiele Schwerin 2012: Frühkäuferrabatt bis Ende Dezember

Vom 15. Juni bis 22. Juli 2012 wird die Oper „Der Bajazzo“ in einem großen Roncalli-Zirkuszelt aufgeführt.

Noch bis Ende Dezember 2011 gibt es Karten für die Schlossfestspiele Schwerin, die im Sommer 2012 die Oper „Der Bajazzo“ in Kooperation mit „Circus Roncalli“ präsentieren, vergünstigt zu erwerben. Insgesamt 30 Vorstellungen werden in einem großen Roncalli-Zirkuszelt vom 15. Juni bis 22. Juli 2012 auf einem der schönsten Plätze Deutschlands gespielt. Neu sind zwei Nachmittagsvorstellungen, die an zwei Sonntagen angeboten werden. Eine Besonderheit, die das Zirkuszelt bietet, sind außerdem 14 Logen mit jeweils sieben Plätzen, die einzeln, aber auch im Paket gebucht werden können.

Peter Lotschak, der bereits mehrfach bei den Schlossfestspielen Schwerin des Mecklenburgischen Staatstheaters erfolgreich Regie führte, wird die Meisterschaft der Roncalli-Artisten aus der heiteren Zirkuswelt mit dem dramatischen Operngeschehen verbinden. „Der Komponist Leoncavallo hat im Sinne des Verismus eine größtmögliche Wahrhaftigkeit für seine Oper gefordert. Mit einer Inszenierung des ‚Bajazzo‘ in der Zirkuswelt von Roncalli können wir diesem Wunsch nachkommen. Allein die Zirkusatmosphäre im riesigen Zelt mit dem großartigen Eingangsbereich und die beteiligten Künstler sprechen nicht nur die klassischen Opernbesucher an, sondern sind für ein breites Publikum jeden Alters gedacht, das Oper einmal anders erleben möchte. Die farbenprächtigen Kostüme, insbesondere des Chores, lassen die Entstehungszeit der Oper aufleben und ziehen den Zuschauer als scheinbar Beteiligten in das Geschehen mit ein“, bemerkt Peter Lotschak.

Neben der hinreißenden Musik Leoncavallos wird auch „echte“ Zirkusmusik zu hören sein, wenn die Roncalli-Artisten ihre Künste zeigen. Daher gibt es auch im musikalischen Bereich eine außergewöhnliche Zusammenarbeit: Die Mecklenburgische Staatskapelle Schwerin unter der Leitung von Generalmusikdirektor Matthias Foremny trifft auf Mitglieder des Roncalli Royal Orchestra unter der Leitung von Georg Pommer.

Schon bei den Wiener Festwochen hat Regisseur Peter Lotschak eine Zirkusproduktion mit Bernhard Paul, dem europaweit bekannten Zirkusdirektor, herausgebracht, für den dies auch nicht die erste Zusammenarbeit mit dem Staatstheater ist: Bereits zur BUGA 2009 in Schwerin haben Roncalli und die Mecklenburgische Staatskapelle bei „Classic meets Circus“ auf höchstem Niveau erfolgreich zusammengearbeitet und sich über ein großes Publikumsinteresse freuen können.

Kartentelefon: 0385 / 5300 – 123; kasse@theater-schwerin.de


Produkttipps

Nach oben scrollen