Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Schönheitskur für Heinrich-Heine-Schule

Die Bauarbeiten für den ersten Bauabschnitt an der Heinrich-Heine-Schule in Schwerin haben jetzt begonnen.

„Als einziges noch als Schule genutztes historisches Haus in der Schweriner Schelfstadt ist die Heinrich-Heine-Schule für die städtebauliche Struktur sehr wertvoll“, sagte Bauminister Volker Schlotmann. Die Schönheitskur für die Schule wird bis Ende Oktober dauern.

Das Ministerium für Verkehr, Bau und Landesentwicklung unterstützt das Vorhaben in der Landeshauptstadt. Von den Gesamtkosten in Höhe von rund 1,9 Millionen Euro werden knapp 930.000 Euro aus der Städtebauförderung bereit gestellt. Zudem erhält die Stadt eine Kofinanzierungshilfe aus dem Konjunkturpaket I in Höhe von 400.000 Euro für die Sanierung der Schule.

Am Hauptgebäude werden das Dach, die Fassade und die Fenster saniert und erneuert. Letztere bekommen einen Sonnenschutz. Darüber hinaus werden marode Anbauten im Hof abgerissen. Der Anbau mit den Umkleideräumen für die Turnhalle wird durch einen Neubau ersetzt. Auch die sanitären Anlagen werden erneuert. Der Gebäudeteil an der Werderstraße, die Turnhalle und der Verbindungsbau stehen unter Denkmalschutz. Die Gebäude werden als Grundschule und Hort genutzt. Die Turnhalle dient auch dem Vereinssport. Im nächsten Jahr soll die Ferienzeit genutzt werden, um das Schulgebäude, die ehemalige Knabenschule, in einem zweiten Bauabschnitt fertig zu stellen.


Ähnliche Beiträge

Bewaffneter Raub in Schwerin

Am 14. Dezember 2019 kam es gegen 15:15 Uhr in der Von-Stauffenberg-Straße in Schwerin zu einem bewaffneten Raub. Der Inhaber des Gemüseladens Höhe der Hausnummer 44 wurde von einem männlichen Tatverdächtigen mit einem Messer bedroht und zur Herausgabe der Kasse aufgefordert. Der 61-jährige Geschädigte konnte weglaufen und sich in Sicherheit bringen. Das nutzte der Täter […]

Alkoholisierter Dieb wird durch Schiebetür gebremst

Zu einem Polizeieinsatz kam es am gestrigen Abend, 13.12.2019, gegen 21:00 Uhr in der Lübecker Straße in Schwerin. Anlass war ein Vorfall in einem Supermarkt, bei dem sich ein 36-jähriger Dieb aggressiv verhielt. Nachdem der Tatverdächtige im Kassenbereich auf ein alkoholisches Getränk in seinem Beutel angesprochen wurde, versuchte dieser fluchtartig den Supermarkt zu verlassen. Dabei […]

Verkehrsunfall mit schwer verletzter Person in Schwerin

Am heutigen Freitag, den 13. Dezember 2019 gegen 13:45 Uhr, ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall an der Kreuzung Wismarsche Straße / Möwenburgstraße in Schwerin. Eine Straßenbahn fuhr aus Richtung Bürgermeister-Bade-Platz in Richtung Klinikum. Die Straßenbahn fuhr nach Zeugenaussagen bei roter Lichtsignalanlage und kollidierte dabei mit einer 56-jährigen Fahrzeugführerin, welche bei grüner Ampel links auf den […]