Skip to main content

Schwerin-NEWS.de Nachrichten-Archiv

Schülerwettbewerb 2010 der Wirtschaftsjunioren startet

Zum 9. Mal führen die Schweriner Wirtschaftsjunioren (ein Zusammenschluss junger Führungskräfte bis 40 Jahre) ihr Schülerquiz ´Wirtschaftswissen im Wettbewerb´ durch.

Teilnehmen können Schülerinnen und Schüler der neunten Jahrgangsstufen aller allgemein bildenden Schulen in Westmecklenburg. Es gibt attraktive Einzel- und Klassenpreise zu gewinnen.

Dabei verfolgen die Wirtschaftsjunioren ein klares Ziel: Sie wollen die Schüler für Wirtschaft, Politik und gesellschaftliche Themen interessieren. Hierfür setzen sie mit dem Schülerquiz ´Wirtschaftswissen im Wettbewerb´ einen Impuls, bei dem Schüler anspruchsvolle Fragen zu betriebswirtschaftlichen und wirtschaftspolitischen Grundfragen beantworten, sich aber auch mit aktuellen gesellschaftlichen Themen und Fragen der staatsbürgerlichen Allgemeinbildung auseinandersetzen. Die Aktion wird an den teilnehmenden Schulen im November 2010 durchgeführt.

Die fünf besten Klassen und die besten Schüler bzw. Schülerinnen können sich auf attraktive Preise freuen. In der Einzelwertung werden mehrere Sachpreise vergeben. Außerdem erhalten die engagiertesten Lehrer und Lehrerinnen im Rahmen dieses Wettbewerbs Sonderpreise.  Der beste Schüler/die beste Schülerin wird als Kreissieger am Bundesausscheid der Wirtschaftsjunioren Deutschland teilnehmen. Dort wird im zweiten Wettbewerbsdurchgang der Sieger/die Siegerin mit den bundesweit besten Wirtschaftskenntnissen ermittelt.

Bis zum 22. Oktober 2010 können sich interessierte Schulen bei der Geschäftsführerin der Wirtschaftsjunioren Schwerin, Dr. Dorothee Crayen, unter 0385 5103-207 (Telefon) oder 0385 5103-9207 (Fax) melden.


Ähnliche Beiträge

UB-Fraktion begrüßt B-Plan-Vorhaben „Warnitzer Feld“

Städtische Infrastruktur muss mit Einwohnerentwicklung Schritt halten Die Fraktion UNABHÄNGIGE BÜRGER unterstützt die Pläne für den Bebauungsplan Nr. 118 „Warnitzer Feld“. Trotz Bedenken gegen die anhaltendenden Flächenversiegelungen in der Stadt hat die Fraktion dem Aufstellungsbeschluss in der letzten Sitzung des Hauptausschusses vor der Sommerpause zugestimmt. Die Nachfrage nach Bauland in der Landeshauptstadt sei anhaltend hoch. […]

Polizei weckte betrunkenen Autofahrer in Wittenförden

In Wittenförden hat die Polizei am frühen Donnerstagabend einen betrunkenen Autofahrer am Steuer seines Wagens wecken müssen. Der Autofahrer hatte an einem Straßenrand angehalten und war dort eingeschlafen. Die durch eine Zeugin informierte Polizei klopfte dann an die Seitenscheibe des Autos und weckte den sichtlich betrunkenen 61-jährigen Fahrer, der aufgrund seines Zustandes nicht mehr in […]

Betrunkener Radfahrer greift Polizeibeamte an

Am 27.03.2020 gegen 18:30 Uhr wurde der Schweriner Polizei ein Radfahrer in der Körnerstraße gemeldet, welcher offensichtlich nicht in der Lage war, sein Rad sicher zu führen. Der 44-Jährige Deutsche stürzte mit dem Rad und entfernte sich anschließend fußläufig mit seinem Fahrrad. In der Folge schob der 44-Jährige sein Fahrrad mutwillig in zwei parkende PKW, […]